Checkliste zur Wiederaufnahme des Sports [Stand: 04.06.2021]

Mit der Verordnung zur Änderung der 13. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung (1. Juni 2021) über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt werden jetzt weitere Lockerungen vorgenommen. Viele Volleyballer/-innen und Verantwortliche fragen sich nun, was darf ich? Was muss ich berücksichtigen? Wie verhalte ich mich in dieser besonderen Situation? Auf Grund von regionalen Besonderheiten im Land Sachsen-Anhalt, können wir als Landesverband aber keine allgemeingültige Konzeption, so doch eine Empfehlung, für den Beach- und Volleyballsport heraus geben.

Der LandesSportBund Sachsen-Anhalt fasst auf seiner Internetseite die aktuellen Änderungen immer zeitnah zusammen. Des Weiteren ist in den aktuellen Verordnungen der Paragraf 8 – Sportstätten und Sportbetrieb, zusammengefasst, was erlaubt ist und was nicht.