In den SFA/KFA´s des VVSA wurde der Spielbetrieb vorerst unterbrochen bzw. beendet, so wie es im März vom Deutschen Volleyball-Verband/Volleyball-Verband Sachsen-Anhalt kommuniziert und umgesetzt wurde. Jedoch gibt es noch unterschiedliche Verfahrensweisen zu den Alternativen die Saison, wenn möglich zu spielen oder die Wertung analog dem Spielbetrieb auf Landesebene des VVSA zu werten. Dabei ist natürlich zu beachten, welche behördlichen Auflagen es in den nächsten Tagen und Wochen geben wird. Die SFA/KFA‘s entscheiden daher selbst, informieren ihre Mannschaften und beenden auf jeden Fall die Saison zum 30.06.2020. Wer in die Landesklasse 2020/2021 aufsteigen möchte, muss bitte den Meldezeitraum 01. bis 15. Mai beachten!