VVSA Vizepräsident Finanzen/Marketing Carsten Graßhoff und VVSA Geschäftsführerin Corina Wagner nahmen die ersten Anträge am 30.06./01.07.2022 unter die Lupe. Ein bunter Mix mit den verschiedensten Maßnahmen war in den Anträgen zu lesen. Neben Trainingslagern, Volleyballturnieren und Sommerfesten standen auch die Anschaffungen von Sportmaterialien für neue Sportgruppen/Mitglieder hoch im Kurs. Die beantragten Gesamtausgaben belaufen sich auf 5.751,70 € und davon werden 3.862,00 € an Fördergelder vergeben. Damit stehen den Vereinen in Sachsen-Anhalt noch 8.138,00 € Antragssumme zur Verfügung.


Hier die elf Vereine, die eine Bestätigung ihres Antrages erhalten:
VfL Ilsenburg e.V.
VC Gräfenhainichen e.V.
Wasser- und Freizeitverein e.V.
SG Einheit Halle e.V.
SV Mildensee von 1915 e.V.
SG Schafstädt 99 e.V.
SV Preussen 27 Schönhausen e.V.
Roter Stern Sudenburg e.V.
WSG Reform Magdeburg e.V.
TSV 1887 Neundorf e.V.
SV Zörbig e.V.

Die Bestätigung an die Vereine inkl. Abrechnungsformular wird in der 27. Kalenderwoche per E-Mail versendet.