Am vergangenen Wochenende fanden die letzten Partien im Jugendbereich der Hallensaison 2021/2022 statt. Dabei konnte sich in der U15 der Mädchen der USV Halle I vor dem USV Halle III und der SG Chemie Zeitz den ersten Platz im Finale sichern. Ebenfalls am Samstag spielte die U13. Bei den Mädchen sicherte sich das Team vom PSV 90 Dessau den ersten Platz im Finale. Platz zwei ging an den VC Bitterfeld-Wolfen vor dem VC 97 Staßfurt, dem SV Pädagogik Schönebeck und dem TSV Leuna.

Bei den Jungs konnte einmal öfter der Burger VC 99 den ersten Rang erspielen. Platz zwei ging an den PSV 90 Dessau vor dem BSV Eickendorf.
In der U13 finden am kommenden Wochenende die Jugend - Regionalmeisterschaften Nordost (Jugend-NOM) 2022 - U13 statt. Dabei starten die Mädchen am Samstag und die Jungs spielen am Sonntag. Qualifiziert für die Meisterschaften sind jeweils die Plätze eins bis drei. Herzlichen Glückwunsch!