Seit ein paar Wochen bereiten sich die jungen Nachwuchssportler der Landesauswahlen 05/06 männlich unter Leitung der Trainer Renè Herzig und Matthias Waldschik sowie 06/07 weiblich unter Leitung der Trainer Max Giesel und Johanna Westphal (beide Trainer wurden auch von Danny Pockrandt unterstützt) auf den Bundespokal vom 26. bis 29. Mai 2022 in Münster vor.

An mehreren Lehrgangstagen in verschiedenen Orten des Landes Sachsen-Anhalt kamen die Sportler/-innen zusammen, um die Wettkampfabläufe immer wieder zu trainieren. Dabei mussten zum Beginn erstmal einmal wieder die Basics stabilisiert werden. Im Fokus standen dabei das allgemeine Ballgefühl sowie die Ballsicherheit in komplexen Situationen. Je öfter die Kader zusammen auf dem Parket standen desto mehr konnte an Feinheiten der Taktik gearbeitet werden. Gut gerüstet und vorbereit geht es heute in vier Kleinbussen nach Münster. Wir wünschen unserem Team „Sachsen-Anhalt“ alles Gute und maximale Erfolge. Alle Informationen rund um den Bundespokal findet ihr hier.

Seit einigen Jahren unterstützt uns die Lotto Toto GmbH in der Trainings- und Wettkampfarbeit mit finanziellen Mittel. So auch in der Vorbereitung zum Bundespokal im Mai. Weitere Maßnahmen im laufenden Jahr folgen, so die Vorbereitungen im Sand und auf den Bundespokal im Oktober in Barleben. Weitere Partner und Unterstützer des Volleyball-Verbandes Sachsen-Anhalt sind: Sparkasse, ÖSA, IKK, SocialMap, Mikasa, Mibrag, Erima, Wilutex