Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde, heute erhalten Sie aus der LSB-Geschäftsstelle nachfolgende Informationen:

14. April 2022: LSB-Mitgliederstatistik: Der Corona-Trend ist gestoppt!
14. April 2022: 28. Ball des Sports am 18. Juni 2022 in Magdeburg
14. April 2022: Startschuss für das Projekt "Bewegung mit Herz"
13. April 2022: „Der Sport vor Ort“ - Sportministerin zu Gast in Halle
13. April 2022: Auch das Sportabzeichen trotz(t) Corona
13. April 2022: Unterstützung für das COMEBACK des Vereinssports
12. April 2022: Leichtathletik-Verband Sachsen-Anhalt stellt sich neu auf
12. April 2022: 30 Jahre KSG Zeitz: Großer Bahnhof in den Klinkerhallen
12. April 2022: Schierker Baude: Spielleute und Studenten zu Gast
11. April 2022: Das Sportabzeichen bringt Vereinskassen zum Klingeln
11. April 2022: Mehr als 650 Sporttalente zeigten in Halle ihr Können
11. April 2022: Familienfreundlichkeit wird im Harz großgeschrieben

14. April 2022: LSB-Mitgliederstatistik: Der Corona-Trend ist gestoppt!
Während die Sportvereine in Sachsen-Anhalt im ersten Jahr der Corona-Pandemie (2020) rund 11.000 Mitglieder verloren hatten, konnte der durch die Einschränkungen zur Eindämmung der Pandemie verursachte Negativtrend im Jahr 2021 gestoppt werden. Die offizielle Mitgliederstatistik des LSB Sachsen-Anhalt führt zum 1. Januar 2022 insgesamt 345.821 Sportlerinnen und Sportler in 3.029 Vereinen und damit lediglich 471 weniger als vor Jahresfrist. Bei Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre gab es sogar bereits wieder einen leichten Zuwachs (1.818 neue Vereinsmitglieder). Die komplette Meldung findet ihr hier.

14. April 2022: 28. Ball des Sports am 18. Juni 2022 in Magdeburg
Am 18. Juni 2022 ab 19 Uhr ist es endlich soweit! Zum 28. Ball des Sports des LSB Sachsen-Anhalt treffen sich Sachsen-Anhalts Sportlerinnen und Sportler mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft im MARITIM Hotel in Magdeburg, um gemeinsam auf die sportlichen Erfolge der letzten Zeit anzustoßen. Aufgrund der besonderen Konstellation werden erstmals Sachsen-Anhalts erfolgreiche Sommer- und Wintersportler*innen gemeinsam feiern. Eintrittskarten können ab sofort bestellt werden. Die komplette Meldung findet ihr hier.

14. April 2022: Startschuss für das Projekt "Bewegung mit Herz"
Das Projekt „Bewegung mit Herz“ startet mit der Veranstaltung „Fit in den Frühling“ am 23. April 2022 von 10 bis 14:30 Uhr beim TC „Blau-Weiß“ Schönebeck. Interessierte können sich Informationen zum Projekt, zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie deren Präventionsmöglichkeiten einholen und an Bewegungsangeboten teilnehmen. Außerdem gibt es verschiedene kostenfreie Mitmachangebote und Diagnostikmöglichkeiten rund um das Thema Herzgesundheit. Der LSB Sachsen-Anhalt lädt Interessierte recht herzlich ein. Die komplette Meldung findet ihr hier.

13. April 2022: „Der Sport vor Ort“ - Sportministerin zu Gast in Halle
Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe „Der Sport vor Ort“ trafen sich Sachsen-Anhalts Sportministerin Dr. Tamara Zieschang und LSB-Präsidentin Silke Renk-Lange am 9. April in Halle mit den Interessenvertretern des halleschen Vereinssports. Im Sportinternat wurden sie vom Präsidium des Stadtsportbundes Halle e.V. (SSB) empfangen. Das knapp zweistündige Gespräch nutzten René Walther (SSB-Präsident), Ingo Michalak (Vizepräsident Sport/Sportentwicklung), Wolfgang Tischer (Vizepräsident Arbeitsmarkt/Soziales) und Thomas Deparade (stellv. Geschäftsführer), um die aktuelle Entwicklung der Vereinslandschaft in Halle aufzuzeigen und auf Sorgen und Nöte des Sports in der Saalestadt hinzuweisen. Die komplette Meldung findet ihr hier.

13. April 2022: Auch das Sportabzeichen trotz(t) Corona
Sachsen-Anhalts Sportlerinnen und Sportler waren im vergangenen Jahr fleißig beim Ablegen des Sportabzeichens. Kraft, Ausdauer, Koordination und Schnelligkeit sind gefragt, um den bekanntesten Fitnessorden Deutschlands zu erringen. Obwohl eine Vielzahl an Terminen der Corona-Pandemie zum Opfer fiel, wurden in der Gesamtheit 12.449 Sportabzeichen durch die Sachsen-Anhalter*innen abgelegt. Die komplette Meldung findet ihr hier.

13. April 2022: Unterstützung für das COMEBACK des Vereinssports
Nach rund zwei Jahren Pandemie können die Sportvereine wieder aktiv für Mitglieder und Ehrenamtliche werben. Im Rahmen der Kampagne „COMEBACK“ haben Vereine, Kreis- und Stadtsportbünde sowie Landesfachverbände die Möglichkeit, sich Druckkosten für Werbematerialien vom LSB Sachsen-Anhalt erstatten zu lassen. Neben der Bereitstellung finanzieller Mittel, schulen der LSB und die Sportjugend Sachsen-Anhalt Interessierte zum Thema „Erstellen und Bestellen von Werbematerialien“. In einem Online-Workshop am 25. Mai um 17 Uhr erfahrt Ihr kurz und knapp wie einfach das geht. Die komplette Meldung findet ihr hier.

12. April 2022: Leichtathletik-Verband Sachsen-Anhalt stellt sich neu auf
Am 8. April 2022 fand in Schönebeck die 17. Ordentliche Mitgliederversammlung des Leichtathletik-Verbandes Sachsen-Anhalt (LVSA) statt. LVSA-Präsident Andreas Broska konnte dazu insgesamt 50 stimmberechtigte Delegierte sowie weitere 17 Gäste begrüßen. Dabei stellte sich der Verband mit zahlreichen Satzungsänderungen für die Zukunft neu auf. Andreas Broska, seit Oktober 2021 für den verstorbenen langjährigen Präsidenten Gerry Key im Amt, wurde von den Delegierten für weitere vier Jahre das Vertrauen ausgesprochen. Die komplette Meldung findet ihr hier.

12. April 2022: 30 Jahre KSG Zeitz: Großer Bahnhof in den Klinkerhallen
Mit zahlreichen Gästen feierten die Zeitzer Kampfsportler am 9. April 2022 in den Klinkerhallen ihren 30. Vereinsgeburtstag. Neben über 100 Mitgliedern und deren Familien waren auch einige Ehrenmitglieder und Sponsoren in dem völlig in weiß gekleideten Festsaal in feierlicher Garderobe anwesend. Die zahlreichen Gratulanten aus Sport und Politik würdigten besonders das gesellschaftliche Engagement in zahlreichen Projekten und die sportlichen Erfolge im Leistungssport der KSG Jodan Kamae Zeitz. Die komplette Meldung findet ihr hier.

12. April 2022: Schierker Baude: Spielleute und Studenten zu Gast
Die Bildungs- und Freizeitstätte der Sportjugend Sachsen-Anhalt im Hochharz erlebt nach den langen pandemiebedingten Einschränkungen ihr Comeback. Das Spektrum derer, die die „Schierker Baude“ als Stätte der Begegnung für Sport und Bildung wieder für sich entdecken, ist breit. Zuletzt gaben sich Spielleute aus allen Teilen des Landes und Studenten der Universität Halle-Wittenberg die Klinke in die Hand. Für 2022 gibt es nur noch wenige freie Kapazitäten. Die komplette Meldung findet ihr hier.

11. April 2022: Das Sportabzeichen bringt Vereinskassen zum Klingeln
Das Deutsche Sportabzeichen ist seit Jahren fest in den Sportstrukturen in Sachsen-Anhalt verankert. Mit den Ausschreibungen der Wettbewerbe für Kreise und Städte sowie Schulen und Vereine startet der Landessportbund Sachsen-Anhalt offiziell in das Sportabzeichenjahr 2022. Sportvereine haben dabei die Chance auf Gewinne bis zu 300 Euro. Sportlich aktiv sein, lohnt sich also auch für die Vereinskasse! Die komplette Meldung findet ihr hier.

11. April 2022: Mehr als 650 Sporttalente zeigten in Halle ihr Können
Bei den Sachsen-Anhalt-Spielen 2022 gingen am Wochenende mehr als 650 sportlich talentierte Mädchen und Jungen aus den südlichen Landkreisen auf dem Sportareal in der Robert-Koch-Straße in Halle an den Start. Eingeladen waren Drittklässler, die sich bei einem sportmotorischen Test im Schulsport als die besten von mehr als 16.200 Schüler*innen ihres Jahrgangs aus über 600 Grundschulen erwiesen hatten. Die Sachsen-Anhalt-Spiele für die Sporttalente aus dem Norden Sachsen-Anhalts finden am 14. und 15. Mai in Magdeburg statt. Die komplette Meldung findet ihr hier.

11. April 2022: Familienfreundlichkeit wird im Harz großgeschrieben
Beim SV Aspenstedt 1909 e.V. aus dem Kreissportbund Harz stehen Sportangebote für die ganze Familie hoch im Kurs. Seit drei Jahren trägt der Verein das Gütesiegel „Familienfreundlicher Sportverein“. Der LSB Sachsen-Anhalt hat das Siegel aufgrund der positiven Vereinsentwicklung jetzt um weitere drei Jahre verlängert. Die komplette Meldung findet ihr hier.