Morgen findet in der Elbe Rossel Halle, Mörikestr. 2, 06862 Dessau-Roßlau, der zentrale Abschlussspieltag der Sparkassen-Landesoberliga der Herren statt. Dass es für viele Vereine keine einfache Saison war, zeigt die Besetzung des letzten Spieltages in Sachsen-Anhalts höchster Spielklasse. Denn neben dem Ausrichter Dessau Volleys II werden nur noch der VC Bitterfeld-Wolfen II und die Altmark Volleys teilnehmen können. Die Teams werden am Morgen das Los über die Ansetzungen entscheiden lassen. Bisher feststeht folgender Modus: Spiel 1: 1-2, Spiel 2: Verlierer 1-3, Spiel 3: Gewinner 1-3. Spielbeginn ist dabei für die erste Partie um 9:30 Uhr. Der Spieltag wird unter folgenden Corona bedingten Regeln ausgetragen: 2G plus offizieller Schnelltest (max.24h alt) oder Selbsttest vor Ort unter Aufsicht des Verantwortlichen des Ausrichters.
Wir wünschen allen maximales Erfolge und verletzungsfreie Spiele!