Am vergangenen Wochenende fanden die Jugend - Regionalmeisterschaften Nordost (Jugend-NOM) 2022 in den Altersklassen U16 und U20 statt. Dabei waren in jeder Altersklasse und je Geschlecht zwei Teams aus Sachsen-Anhalt am Start. Von den insgesamt acht Teams konnte sich allerdings nur der PSV 90 Dessau in der U20 männlich die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften erspielen. Herzlichen Glückwunsch.

U16 weiblich
Regionalmeister: SG Rotation Prenzlauer Berg (qualifiziert für die Jugend-DM)
Vize-Meister: SC Potsdam (qualifiziert für die Jugend-DM)
Platz 3: Marzahner VC
Platz 4: USV Halle
Platz 5: SV Energie Cottbus
Platz 6: USC Magdeburg

U20 weiblich
Regionalmeister: SG Rotation Prenzlauer Berg (qualifiziert für die Jugend-DM)
Vize-Meister: SC Potsdam (qualifiziert für die Jugend-DM)
Platz 3: SG Einheit Zepernick
Platz 4: USV Halle
Platz 5: BBSC Berlin
Platz 6: VC Bitterfeld-Wolfen

U16 männlich
Regionalmeister: SCC Berlin (qualifiziert für die Jugend-DM)
Vize-Meister: Berliner TSC (qualifiziert für die Jugend-DM)
Platz 3: VC Blau-Weiß Brandenburg
Platz 4: SC Potsdam
Platz 5: PSV 90 Dessau
Platz 6: USV Halle

U20 männlich
Regionalmeister: SCC Berlin (qualifiziert für die Jugend-DM)
Vize-Meister: PSV 90 Dessau (qualifiziert für die Jugend-DM)
Platz 3: SG Rotation Prenzlauer Berg Berlin
Platz 4: TSGL Schöneiche
Platz 5: SC Potsdam
Platz 6: USC Magdeburg