Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Schiedsrichter sind beim Volleyball nicht wegzudenken. Sie sind nicht nur die objektiven Betrachter der Spiele, sondern sorgen in erster Linie für einen geregelten Ablauf. Nicht zuletzt müssen sie den Frust von Spieler/-innen sowie Trainer/-innen abfangen und möglichst neutral bleiben. Nicht immer einfach wie jeder weiß und das auch noch im Ehrenamt. Deshalb ist es umso erfreulicher, dass aktuell viele Schiedsrichter aus Sachsen-Anhalt im überregionalen Bereich regelmäßig als Offizielle angesetzt werden und ihren Weg gehen. Einer der seinen Weg ab sofort auch international gehen wird ist Lars Wuhnow. Lars hat in Italien vom zehnten bis 21. Dezember den „EIRCC - European International Referee Candidates Course“ erfolgreich im Hallenbereich absolviert. Bei 27 Teilnehmer/-innen aus 24 Ländern konnte Lars den Kurs mit dem einem sehr guten Resultat bestehen, ist nun I-Kandidat und braucht drei Unterschriften von Beobachtern bei internationalen Spielen der CEV um vollwertig als I-Schiedsrichter gelistet zu werden. Wir, der Vorstand, das Präsidium und die hauptamtlichen Mitarbeiter des VVSA, gratulieren Lars ganz herzlich und wünschen ihm viele internationale erfolgreiche Einsätze.