LSB informiert [Stand: 09.07.2021]

Veröffentlicht: Freitag, 09. Juli 2021 16:31
Geschrieben von Heike Marquardt (LSB Vorstandsassistentin)
Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde, heute erhalten Sie aus der LSB-Geschäftsstelle nachfolgende Informationen:

9. Juli 2021: Sportförderung 2022: Ohne Moos nix los!
Es gibt sie wieder, Veranstaltungen in Präsenz! Am 8. Juli fand in Staßfurt eine gut besuchte Informationsveranstaltung des LSB Sachsen-Anhalt zum Thema "Sportförderung im Land Sachsen-Anhalt 2022" statt. Bei der in enger Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Inneres und Sport durchgeführten Veranstaltung konnten sich interessierte Sportvereine, Kreis- und Stadtsportbünde sowie Landesfachverbände über sämtliche Möglichkeiten der Sportförderung in Sachsen-Anhalt informieren. Am 19. Juli gibt es eine weitere Möglichkeit sich zum Thema fit zu machen, dieses Mal im Online-Format. Die komplette Meldung findet ihr hier.

8. Juli 2021: Fünf Programme zur Ehrenamtsförderung aufgelegt
Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) hat kürzlich neue Förderprogramme zur Stärkung von Engagement und Ehrenamt aufgelegt, die auch für den Sport interessant sein können. Dabei sollen junger Menschen und Familien bei der Abmilderung der Corona-Folgen, das ehrenamtliche Engagement und Netzwerke im ländlichen Raum, die Digitalisierung gemeinnütziger Organisationen und Fortbildungsprogramme im Bereich Engagement und Ehrenamt unterstützt werden. Für einige Programme, endet schon bald die Bewerbungsfrist. Die komplette Meldung findet ihr hier.

7. Juli 2021: Sachsen-Anhalt mit 12 plus 4 in Tokio am Start
Noch 16 Tage bis zur Eröffnung der Olympischen Sommerspiele in Tokio. Wenn am 23. Juli im Olympiastadion der japanischen Millionenmetropole die Spiele der XXXII. Olympiade eröffnet werden, sind im 434 Mitglieder starken deutschen Olympiateam auch zahlreiche Sportlerinnen und Sportler aus Sachsen-Anhalt dabei. Am 7. Juli verabschiedeten das Land, der Landessportbund und der Olympiastützpunkt gemeinsam 16 Athletinnen und Athleten zu den Olympischen Spielen. Die komplette Meldung findet ihr hier.

7. Juli 2021: SSV Eintracht Naumburg und SV Geiseltal Mücheln geehrt
Am 5. und 7. Juli fanden weitere Ehrungen von Sportvereinen im Rahmen des Vereinswettbewerbs “Sport trotz(t) Corona“ statt. Vertreter von LSB und AOK Sachsen-Anhalt waren persönlich vor Ort, um den SSV Eintracht Naumburg (Burgenland) und den SV Geiseltal Mücheln (Saalekreis) auszuzeichnen. Beide Vereine haben sich während der Corona-Pandemie in besonderer Weise für ihre Mitglieder und Ehrenamtlichen engagiert. Die komplette Meldung findet ihr hier.

6. Juli 2021: Sportjugend-Ferienfreizeit an der Ostsee
Wer Lust auf ein sportliches Sommerabenteuer hat und in der Zeit vom 14. bis 22. August .2021 dabei sein möchte, sollte jetzt schnell sein. Die beliebte Ferienfreizeit der Sportjugend Sachsen-Anhalt im Ostseebad Sellin auf Rügen hat nur noch wenige freie Plätze. Die komplette Meldung findet ihr hier.

5. Juli 2021: Schulschwimmprojekt der DLRG Sachsen-Anhalt in Halle
Für insgesamt drei Wochen findet derzeit im Nordbad in Halle vor den anstehenden Sommerferien das Schulschwimmprojekt der DLRG Sachsen-Anhalt statt. Mit dabei sind 450 Schüler aus acht Schulen, welche in mehrere Schwimmgruppen eingeteilt sind und am Projekt teilnehmen. Mit dem Projekt wird der Schwimmunterricht nachgeholt, der aufgrund der Corona-Pandemie in den letzten eineinhalb Jahren ausgefallen ist. Die komplette Meldung findet ihr hier.

5. Juli 2021: Internationaler Kampfsport-Lehrgang in Osterburg
Vom 2. bis 4. Juli 2021 ging es an der LandesSportSchule Osterburg endlich auch wieder einmal international zu. Der SV Einheit Wittenberg hatte zum ersten internationalen Hapkido- und Silla Gum Do-Lehrgang eingeladen. Neben Vereinen aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und Nordrhein-Westfalen waren auch Kampfsportler*innen aus den Niederlanden und Österreich dabei. Die komplette Meldung findet ihr hier.

Das LSB-Team wünscht Ihnen ein schönes Wochenende.