LSB informiert [Stand 20.11.2020]

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
heute erhalten Sie aus der LSB-Geschäftsstelle nachfolgende Informationen:

20. November 2020: Schritt für Schritt zur IVY-Bestandserhebung für Sportvereine
Jahr für Jahr sind die Mitgliedsvereine des LandesSportBundes Sachsen-Anhalt e.V. gefordert, in der IVY-Vereinsverwaltungsdatenbank des LSB eine Bestandsdatenerhebung einzupflegen. Ein Online-Seminar am 9. Dezember 2020 von 18 bis 20 Uhr gibt interessierten Vereinen Hilfestellung. Die komplette Meldung findet ihr hier.

20. November 2020: Aktion zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen
Am 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Das Thema wird oft bagatellisiert oder ignoriert. Die Folge: Betroffene sprechen aus Scham und Angst nicht über das Erlebte. Die Partner der Aktion „Wir brechen das Schweigen“ wollen das ändern. Darum heißt es auch am 25. November 2020 wieder #schweigenbrechen. Die komplette Meldung findet ihr hier.

19. November 2020: Politische Bildung im Kindes- und Jugendalter braucht mehr Gewicht!
Der 16. Kinder- und Jugendbericht mit dem Schwerpunkt „Förderung demokratischer Bildung im Kindes- und Jugendalter“ ist Mitte November zusammen mit der Stellungnahme der Bundesregierung veröffentlicht worden. Er stellt eine Übersicht über soziale Räume zusammen, innerhalb derer politische Bildung von Kindern und Jugendlichen stattfindet. Auch der Sport, Jugendverbände und Bildungsstätten finden darin Beachtung. Die komplette Meldung findet ihr hier.

18. November 2020: Ju-Jitsu Sachsen-Anhalt bezieht klar Position
Wie Pressemeldungen aus den letzten Tagen zu entnehmen war, finden vor diversen Gerichten in der mitteldeutschen Region aktuell Verfahren gegen vermutliche Extremisten und Gewalttäter statt. Vor diesem Hintergrund ist durch die Medien auch immer wieder der Hintergrund einiger Angeklagter aufgehellt worden. In einigen Fällen gab es Beziehungen und Verflechtungen zu Kampfsportanbietern oder auch Kampfsportvereinen. Der Vorstand des Ju-Jitsu Sachsen-Anhalt nimmt dies zum Anlass noch einmal seine bisherige Position zu bekräftigen. Intoleranz, Fremdenfeindlichkeit, Gewalt und Extremismus stehen im Widerspruch zu den Werten unseres Kampfsportes. Die komplette Meldung findet ihr hier.

18. November: Vier-Stufen-Plan für den Kinder- und Jugendsport
Die Deutsche Sportjugend (dsj) hat als Diskussionsgrundlage für bevorstehende politische Entscheidungen einen Vier-Stufen-Plan zum Umgang mit dem Kinder- und Jugendsport während der Corona-Pandemie erarbeitet. Ziel ist es möglichst einheitliche Regelungen für das gesamte Bundesgebiet zu finden, um Vereinsangebote im Falle von notwendigen Kontaktbeschränkungen auf öffentlichen Sportanlagen zu ermöglichen. Die komplette Meldung findet ihr hier.

18. November 2020: Sport pro Gesundheit: Einweisung in Masterprogramme
Am 7. Dezember 2020 von 17 bis 20 Uhr führt der LSB Sachsen-Anhalt ein Online-Seminar zur Einführung in die Masterprogramme für das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT durch. Das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT zeichnet gesundheitsorientierte Sportangebote aus. Die komplette Meldung findet ihr hier.

17. November 2020: Online-Seminar: Erfolgreiches Nachfolgemanagement
Der KSB Jerichower Land bietet am 26. November 2020 in Kooperation mit dem LSB Sachsen-Anhalt ein Online-Seminar zum Nachfolgemanagement im Sport an. Viele kennen die Situation aus dem eigenen Verein: Ein neuer Vorstand wird gesucht und großes Schweigen macht sich breit. Oft warten die Verantwortungsträger bis zum Schluss, um ein frei gewordenes Amt neu zu besetzen. Dabei kann mit guter Planung und Vorbereitung eine solche Situationen vermieden werden. Die komplette Meldung findet ihr hier.

16. November 2020: Clara Schiller und Dean Alexander Kubik beim Voting vorn!
Die "MDR-Sport-Asse von morgen" im Jahr 2020 sind gewählt! Leichtathletin Clara Schiller vom Haldensleber SC und Motocrosser Dean Alexander Kubik vom MSC Teutschenthal konnten bei der Online-Abstimmung die meisten Stimmen auf sich vereinen. Sie treten die Nachfolge von Wasserspringerin Lena Schneider und Biathlet Alexander Finze an, die bei der Premiere 2019 als "MDR Sport-Asse von morgen" gekürt wurden. Die komplette Meldung findet ihr hier.

Das LSB-Team wünscht Ihnen ein schönes Wochenende und bleiben Sie gesund!