LSB informiert [Stand 06.11.2020]

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
heute erhalten Sie aus der LSB-Geschäftsstelle nachfolgende Informationen:

6. November 2020: Eine Herausforderung der wir uns stellen!
Ein Statement der LSB-Präsidentin Silke Renk-Lange…
Die erste Woche der umfangreichen Kontaktbeschränkungen im November 2020 liegt hinter uns. Eine erneute Herausforderung! - Trotzdem: Unsere Motivation das Bestmögliche für die Sportfamilie Sachsen-Anhalts aus der Situation zu machen und an die Zukunft zu denken, lassen wir uns als Sportfrauen und -männer doch nicht nehmen! Oder? Da hilft es, sich hin und wieder vor Augen zu führen, was wir schon geschafft haben! Also, was konnten wir gemeinsam in dieser Woche erreichen... Die komplette Meldung findet ihr hier.

6. November 2020: Lizenzerwerb und -verlängerung in Corona-Zeiten
Viele Übungsleiterinnen und Übungsleiter in Sachsen-Anhalt stellen sich aktuell die Frage: Wie kann ich meine Lizenz verlängern, wenn es Corona-bedingt keine Lehrgänge mehr gibt? Kreis- und Stadtsportbünde fragen: Was passiert mit unseren begonnenen Ausbildungsgängen zum Neuerwerb von Lizenzen? Der Landesausschuss Bildung im LSB Sachsen-Anhalt hat sich dazu in Abstimmung mit dem Deutschen Olympischen Sportbund klar positioniert. Die komplette Meldung findet ihr hier.

6. November 2020: Corona-Hilfen für den Sport: Antragsfristen beachten
Die Frist zur Antragstellung von Corona-Hilfen im Profisport wurde vom Bundesministerium des Inneres bis zum 22. November 2020 verlängert. Anträge für die Corona-Hilfe für Sportvereine und -verbände des Landes Sachsen-Anhalt sind nur noch bis zum 15. November 2020 möglich. Die komplette Meldung findet ihr hier.

6. November 2020: Sportabzeichen: Schwimmen kann nachgeholt werden
Corona-Sonderregelungen gelten 2020 auch für das Deutsche Sportabzeichen. Wer die Bedingungen für den Fitnessorden im Jahr 2020 bis auf das Schwimmen bereits erfüllt hat, kann den Nachweis der Schwimmfertigkeit oder die Schwimmdisziplinen in den Gruppen Ausdauer und Schnelligkeit bis zum 30. Juni 2021 nachholen. Die komplette Meldung findet ihr hier.

5. November 2020: Corona-Landesverordnung: Konkretisierung von Ausnahmeregeln
Seit 2. November gilt die Zweite Verordnung zur Änderung der Achten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung in Sachsen-Anhalt. Zu den im Paragrafen 8a genannten Ausnahmeregelungen für das Sportreiben gibt es immer wieder Nachfragen von Sportvereinen und -verbänden, die der LSB Sachsen-Anhalt versucht im Interesse seiner Mitgliedsorganisationen zu klären. Hier einige gesammelte Antworten. Die komplette Meldung findet ihr hier.

5. November 2020: 100.000 Freiwillige tun Gutes und keiner bekommt es mit
Engagement verdient Wertschätzung: Die Initiative #fürfreiwillige sorgt ab 2020 dafür, Freiwilligen in Form von Vergünstigungen „Danke“ zu sagen und ihrem Engagement Wertschätzung entgegenzubringen! Ziel ist es, den Freiwilligendienst sowie den Freiwilligenausweis in Deutschland bekannter zu machen und weitere Unterstützende dafür zu gewinnen, Freiwilligen solche Extras anzubieten. Die komplette Meldung findet ihr hier.

4. November 2020: Land soll Kinder- und Jugendsport weiter ermöglichen
Präsidium und Vorstand des LSB Sachsen-Anhalt haben am 3. November 2020 gegenüber der Landespolitik in einem Brief zur Situation des Sports in der aktuellen Corona-Situation dringenden Handlungsbedarf signalisiert. Die Kernforderungen: Die Landesregierung solle den Sportvereinen im Rahmen der bestehenden Landesverordnung mehr Spielraum bei der individuellen Ausübung ihres Sports einräumen. Auch der Kinder- und Jugendsport müsse wie in anderen Bundesländern weiter möglich sein. Die komplette Meldung findet ihr hier.

4. November 2020: Trainings- und Wettkampfbetrieb im Individualsport möglich
In einer Klarstellung zur aktuell gültigen Eindämmungsverordnung des Landes folgt das Sportministerium Sachsen-Anhalt der Argumentation des LSB Sachsen-Anhalt zum Individualsport. Darin wird klargestellt, dass der Trainings- und Wettkampfbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen erlaubt ist, wenn es sich um Individualsport allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand handelt. Damit ist die Ausübung von Individualsportarten möglich, wie z.B. Tennis, Turnen, Schwimmen, Leichtathletik oder Reiten. Die komplette Meldung findet ihr hier.

3. November 2020: Gemeinsam für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Sport!
Vom 22. bis 28. November 2020 findet die dritte BundesNetzwerkTagung der queeren Sportvereine (BuNT) in digitaler Form statt. Von einem überregionalen institutionsübergreifenden Organisationsteam aus Berlin, Frankfurt, Halle/Saale, Hamburg, Duisburg und Düsseldorf ausgerichtet, bietet die Veranstaltung ein vielfältiges Programm rund um queere Belange im Sport. Alle Interessierten aus organisiertem Sport, Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Gesellschaft sind eingeladen, sich zu informieren, zu vernetzen und auszutauschen! Die komplette Meldung findet ihr hier.

2. November 2020: LSB-Präsidium hat zur aktuellen Corona-Lage beraten
Das Präsidium des LSB Sachsen-Anhalt hat sich am heutigen 2. November in seiner Online-Tagung ausführlich mit den Auswirkungen der „Zweiten Verordnung zur Änderung der Achten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt" auf den Sport und das Sportreiben im Land beschäftigt. Der Jahresempfang des Sports wurde abgesagt. Die Beschlussfassungen des LSB-Hauptausschusses sollen im Umlaufverfahren erfolgen. Die komplette Meldung findet ihr hier.

Veranstaltungshinweis: Online-Seminar Barrierefreies Kommunizieren - Schwerpunkt Sehbehinderung | Montag, den 16.11.2020 von 18.30 bis 20.45 Uhr
Um in der Sportlandschaft eine inklusive Kultur zu schaffen, ist auch die kommunikative Barrierefreiheit von besonderer Bedeutung. Welche Barrieren müssen aus dem Weg geschafft werden, damit Personen mit einer Sehbehinderung an Kommunikation teilnehmen können? Inwiefern ist das für die Arbeit in Sportvereinen oder –verbänden relevant? Diesen und weiteren Fragen geht das Online-Seminar auf den Grund. Wer am Thema Inklusion interessiert ist oder einfach mal reinschnuppern möchte, ist bei diesem Seminar im Online-Format genau richtig aufgehoben. Das Angebot ist kostenfrei und wird als Lizenzverlängerung anerkannt. Es richtet sich an alle Referierenden, Übungsleiter*innen, Vereinsvertreter*innen und Interessierte. Hier geht es zur Anmeldung.

Das LSB-Team wünscht ein schönes Wochenende und BLEIBEN SIE GESUND!!!!