30 Jahre VVSADie aktuellen Ereignisse überschatten unseren Verbandstag mit immer höheren Infektionszahlen in Sachsen-Anhalt. Folgt man den Nachrichten / Informationen und der Corona-Karte, werden in den nächsten Tagen weitere Gebiete folgen. Den Tagungsort (Hotel Mercure) dürfen keine Personen aus Risikogebieten betreten, es sei denn, sie haben einen negativen Corona-Test (nicht älter als 48 Stunden) dabei. In Abstimmung mit dem Vorstand und dem Präsidium des VVSA müssen wir alles dafür tun, um die Gesundheit unserer Teilnehmer/innen zu schützen und keine Infektionsmöglichkeiten zu bieten.
Aus den Tagungsunterlagen ist ersichtlich, dass ein neuer/s Vorstand / Präsidium nach vier Jahren zu wählen ist und das wir einen Antrag zur Beitragsstrukturanpassung beschließen wollten. Der Vorstand / das Präsidium bleiben bis zum nächsten Verbandstag im Amt. Der Mitgliedsbeitrag im Jahre 2021 wird wie in der Finanzordnung des VVSA unter Anlage 3 „Vereins- und Mannschaftsbeitrag“ in Rechnung gestellt. Für die Berechnung des Vereinsbeitrages werden die Mitgliederzahlen in der LSB-Datenbank „IVY“ zum 31.12.2020 zu Grunde gelegt.
Die Durchführung des Verbandstages setzt eine 3-monatige Bekanntgabe vor dem Termin im Internet des VVSA voraus (siehe Satzung VVSA). Wir werden versuchen einen Sommertermin zu finden, wo die Veranstaltung auch unter freiem Himmel stattfinden könnte.

Wir wünsche euch alles Gute und bleibt gesund!