30 Jahre VVSAHeute vor 30 Jahren, am 22.09.1990 wurde der Volleyball-Verband Sachsen-Anhalt e.V. gegründet. Zur Gründungsveranstaltung waren die Mitglieder der Arbeitsausschüsse der Bezirke Magdeburg und Halle anwesend und gründeten den Volleyball-Verband Sachsen-Anhalt e.V. In der Sitzung wurde Herr Klaus-Dieter Spychala zum amtierenden Präsidenten gewählt. Die beiden Geschäftsführer Hofer und Ptok unterstützten den amtierenden Präsidenten bis zur Durchführung des I. Verbandstages des VVSA am 20.10.1990 in Dessau. Zum I. Verbandstag waren 27 Delegierte aus dem Bezirk Halle und 22 Delegierte aus dem Bezirk Magdeburg anwesend. Weiterhin nahmen drei Ehrengäste daran teil: Herr Düben, Vizepräsident LSB Sachsen-Anhalt, Herr Henke, Präsident des Niedersächsischen Volleyball-Verbandes sowie Klaus Naretz, ebenfalls NVV. Das erste Präsidium des VVSA wurde mit elf Funktionen gewählt. Weiterhin gab es die Wahl des Schiedsgerichtes und der Kassenprüfer.

Nach 30 Jahren findet nunmehr der XV. Verbandstag des VVSA am 31. Oktober 2020 in Halle statt. Die Einladungsunterlagen wurden wie in der Satzung lt. §11 festgelegt, Freitag 18. September, per E-Mail versendet. Die Anmeldung hat bis 02. Oktober 2020 zu erfolgen.