LSB informiert [Stand 11.09.2020]

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
heute erhalten Sie aus der LSB-Geschäftsstelle nachfolgende Informationen:

11. September 2020: Hauptausschuss und Jahresempfang des Sports am 21. November
Die turnusmäßige Beratung des Hauptausschusses des LSB Sachsen-Anhalt findet am 21. November 2020 um 10 Uhr in der Johanniskirche in Magdeburg statt. Ebenfalls in der Johanniskirche Magdeburg beginnt am gleichen Tag um 17 Uhr der „Jahresempfang des Sports 2020“ anlässlich des 30-jährigen Bestehens des LSB Sachsen-Anhalt. Die komplette Meldung findet ihr hier.

11. September 2020: Stiftung Engagement und Ehrenamt vergibt Förderungen Engagementförderung und Ehrenamtsstärkung
Die neue Bundesstiftung Engagement und Ehrenamt hat am 10.9. eine Förderrichtlinie herausgebracht. Förderschwerpunkte sind:
  • Digitalisierung von Vereinen (Auch Anschaffung digitale Infrastruktur, wie Technik ist förderfähig)
  • Nachwuchsgewinnung (Auch das Halten von Ehrenamt)
  • Strukturstärkung im ländlichen Raum (besondere Förderung zum Erhalt von Strukturen im ländlichen Raum)
Förderungen bis 5.000 Euro haben einen Eigenanteil von 10 Prozent, bis 100.000 von 20 Prozent. Es sind auch einfache Projekte förderbar, die den Vereinen die Modernisierung ihrer Technik oder Räumlichkeiten ermöglichen. Es sind Sach- und Personalkosten förderfähig. Genaueres erfahren Sie hier. Ansprechpartner: Fabian Sieber, Tel. 0345-52 79-222, Email: sieber@lsb-sachsen-anhalt.de

10. September 2020: Bewerbungsfrist für LLZ und LSTP endet am 30. September!
Aufgepasst! Nur noch bis zum 30. September können Sportvereine über ihren jeweiligen Landesfachverband Anträge zur Genehmigung eines Landesleistungszentrums (LLZ) oder Landesleistungsstützpunktes (LSTP) stellen. Die Landesleistungsstützpunkte (LSTP) werden für den Zeitraum 01.01.2021 bis 31.12.2022 und die Landesleistungszentren (LLZ) für den Zeitraum 01.01.2021 bis 31.12.2024 benannt. Die komplette Meldung findet ihr hier.

9. September 2020: Einberufung der 11. Vollversammlung der Sportjugend
Die 11. Ordentliche Vollversammlung der Sportjugend Sachsen-Anhalt wird auf der Grundlage der Jugendordnung (§5 Pkt. 4) für den 10.10.2020 nach Schierke einberufen. Damit verbunden ist die Neuwahl des Vorstandes. Im Rahmen der Vollversammlung wird auf schriftlichen Vorschlag der Kreis- und Stadtsportjugenden sowie der Sportjugenden der Landesfachverbände die Tätigkeit verdienstvoller Sportfreund*innen gewürdigt. Die komplette Meldung findet ihr hier.

9. September 2020: Die Sieger der AOK-Vereinswochenenden stehen fest!
Unter den zahlreichen Bewerbern für zwei AOK-Vereinswochenenden wurden am 7. September in der LSB-Geschäftsstelle unter Ausschluss des Rechtsweges die Gewinner ermittelt. Auf ein Sportwochenende Ende September in der Landssportschule Osterburg können sich die Tänzerinnen und Tänzer vom KTSC „Treuer Husar“ Heeren e.V. freuen. Anfang Oktober geht es für 20 Vereinsmitglieder des Reit- und Fahrvereins Käcklitz e.V. in die Schierker Baude. Die komplette Meldung findet ihr hier.

8. September 2020: Toller Erfolg bei den deutschen Zeitfahrmeisterschaften in Genthin
Bei den deutschen Zeitfahrmeisterschaften am 6. September in Genthin konnte der Radsport-Nachwuchs des Landesverbandes Sachsen-Anhalt (LVR) eine Medaillen erringen. Alma Rasch vom gastgebenden Genthiner RC sicherte sich zusammen mit Tina Rücker (RSV Osterweddingen) im Paarzeitfahren der U15-Schülerinnen die Bronzemedaille. Die komplette Meldung findet ihr hier.

7. September 2020: Tabea Kuhnert ist U23-Europameisterin
Bei den U23-Europameisterschaften am 5. und 6. September in Duisburg haben die Athletinnen und Athleten des Deutschen Ruderverbandes insgesamt 15 Medaillen gewonnen. 4 x Gold, 5 x Silber und 6 x Bronze lautete die Erfolgsbilanz des deutschen Teams bei der Heim-EM. An zwei Medaillen waren Ruderinnen und Ruderer aus Sachsen-Anhalt beteiligt. Tabea Kuhnert vom SC Magdeburg wurde Europameisterin mit dem deutschen Doppelvierer. Im männlichen Doppelvierer gewann Paul Berghoff die Bronzemedaille. Trainingskamerad Paul Krüger (beide SCM) schrammte mit Platz vier knapp an einer Medaille vorbei. Die komplette Meldung findet ihr hier.

7. September 2020: Gut besuchte Präsidententagung in Osterburg
Am 4. und 5. September trafen sich die Präsidentinnen und Präsidenten der Landesfachverbände sowie der Kreis- und Stadtsportbünde zum traditionellen Arbeitstreffen mit dem Präsidium und dem Vorstand des LSB Sachsen-Anhalt in der Landessportschule Osterburg. Neben der ausführlichen Information zu den Sorgen und Nöten des Sports in Corona-Zeiten blieb viel Raum für einen tiefgreifenden Meinungsaustausch zu sportpolitischen Themen. Die komplette Meldung findet ihr hier.