LSB informiert [Stand 04.09.2020]

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
heute erhalten Sie aus der LSB-Geschäftsstelle nachfolgende Informationen:

4. September 2020: Pride Week - Zeichen setzen und mitmachen!
Das LSB-Projekt „Gemeinsam STARK“ ruft im Rahmen der Pride Week in Halle zur Teilnahme an einer Challenge auf. Dabei gilt es vom 4. bis 11.September 2020 sportliche Aktivitäten mit einer Tracking-App festzuhalten. Schicke deine Aktivitätsnachweis(e) via Screenshot mit dem Betreff PrideweekAktivität per E-Mail an: stark@lsb-sachsen-anhalt.de und setze so ein Zeichen für Vielfalt und Akzeptanz. Die komplette Meldung findet ihr hier.

3. September 2020: U23 Ruder-EM - Drei Sachsen-Anhalter in Duisburg am Start
Am 5. und 6. September findet die U23-Europameisterschaft im Rudern statt. Auf der Regattastrecke in Duisburg gehen 650 Athletinnen und Athleten aus 32 Ländern an den Start. Der Deutsche Ruderverband (DRV) ist in allen Bootsklassen vertreten und stellt damit die größte Mannschaft. Aus Sachsen-Anhalt sind Tabea Kuhnert und Paul Berghoff, beide im Doppelvierer sowie Paul Krüger (alle SC Magdeburg) im Doppelzweier dabei. Die komplette Meldung findet ihr hier.

2. September 2020: Leichtathletikmeeting Anhalt 2020 in Dessau-Roßlau
Am 8. September ab 18 Uhr gibt es in Dessau-Roßlau endlich wieder einmal ein großes Spitzensport-Event zu erleben. Das Dessauer Leichtathletikmeeting „Anhalt 2020“ macht in der Corona-Pandemie keine Pause. In zwölf Disziplinen wird ein wahres Feuerwerk der Leichtathletik über die Bühne gehen. Gut 120 Athletinnen und Athleten wollen den für die Veranstaltung zugelassenen 1.000 Zuschauern Spitzenleistungen zeigen. Noch gibt es ein paar Restkarten. Die komplette Meldung findet ihr hier.

1. September 2020: Tobias Knoch ist neuer Vorstandsvorsitzender
Am 1. September hat Tobias Knoch das Amt des Vorstandsvorsitzenden im LSB Sachsen-Anhalt von Dr. Lutz Bengsch übernommen, der dem LSB Sachsen-Anhalt 30 Jahre lang in führender Funktion maßgeblich mitgestaltet und vorangetrieben hat und der jetzt in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde. Damit vollzieht der LSB Sachsen-Anhalt einen Generationswechsel. Tobias Knoch wird zukünftig als Vorstandsvorsitzender im Team zusammen mit Sportvorstand Torsten Kunke und Finanzvorstand Ines Kramer die Geschicke der mit 357.198 Sportlerinnen und Sportler in 3.060 Vereinen größten gemeinnützigen Personenvereinigung des Landes lenken. Die komplette Meldung findet ihr hier.

Das LSB-Team wünscht Ihnen ein schönes und erholsames Wochenende.