LSB informiert [Stand 31.07.2020]

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
heute erhalten Sie aus der LSB-Geschäftsstelle nachfolgende Informationen:

31. Juli 2020: Corona-Projekt RESTART-19 sucht Freiwillige
Die Zukunft der Kultur- und Sportveranstaltungsbranche und der Fortbestand traditionsreicher, von TV-Einnahmen weniger gesegneter Profi-Sportarten, ist schwer. Eine Rückkehr zu großen Konzerten oder Sportevents in einer Arena scheint wegen des Ansteckungsrisikos mit dem Corona-Virus nahezu ausgeschlossen. Das Forschungsprojekt RESTART-19 untersucht die Risiken von Großveranstaltungen in Hallen. Ziel ist es, Lösungen zu finden, wie diese wieder stattfinden könnten. Für das Experiment einer Eventsimulation mit den Handballern des SC DHfK Leipzig und Sänger Tim Bendzko am 22. August 2020 in der Arena Leipzig werden gesunde Probanden im Alter zwischen 18 und 50 Jahren gesucht. Die komplette Meldung findet ihr hier.

30. Juli 2020: Online-Seminare für Übungsleiter/-innen und Vereinsvorstände
Auch im zweiten Halbjahr 2020 bietet das LSB Netzwerk Mitteldeutschland, das gemeinsame Bildungsprojekt der Landessportbünde Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zahlreiche länderübergreifende Online-Seminare zur DOSB-Lizenzverlängerung und für Interessierte an.

28. Juli 2020: Juniorteam Sachsen-Anhalt umfasst jetzt 41 Mitglieder
Die Berufung in das Juniorteam Sachsen-Anhalt ist für jeden jungen Nachwuchssportler etwas Besonderes. Im vergangenen Jahr fand sie im festlichen Rahmen der Berufung des Olympiakaders für Tokio in der Magdeburger Staatskanzlei statt. In diesem Jahr machte der Corona-Virus den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung. Alternativen mussten entwickelt werden. Die symbolische Berufung in das Team fand im diesem Jahr dezentral und dabei dennoch würdig und individuell statt. Nach Haldensleben am 11. Juli und Halle am 18. Juli wurden am Rande der Schwimmwettkämpfe des SC Magdeburg am 25. Juli in der Magdeburger Elbeschwimmhalle weitere zehn junge Nachwuchssportlerinnen und -sportler ins Juniorteam berufen. Die komplette Meldung findet ihr hier.

28. Juli 2020: Fachtagung „Kinder spielend bewegen“
In Ergänzung unserer Infomail vom 17.07.20 übersenden wir noch einmal den aktualisierten LINK, da der vorige nicht funktioniert hat.

27. Juli 2020: Mittel aus Lotto-Hilfsfonds zur Hälfte vergeben
Aus dem Lotto-Hilfsfonds, der gemeinnützigen Vereinen, Verbänden und Einrichtungen in Sachsen-Anhalt Corona-bedingte finanzielle Ausfallschäden begleichen hilft, sind inzwischen eine halbe Million Euro bewilligt worden. Im Lotto-Hilfsfonds stehen insgesamt eine Million Euro bereit. Zwischen dem 3. April 2020 und dem 30. Juni 2020 (Antragsschluss) gingen 335 Anträge mit einem Antragsvolumen von rund 1,3 Millionen Euro ein bei der Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt. 168 Anträge haben nunmehr eine Zusage bekommen. Die komplette Meldung findet ihr hier.

Das LSB-Team wünscht ein schönes und sonniges Wochenende.