LSB informiert [Stand 20.05.2020]

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

20. Mai 2020: Sachsen-Anhalt-Plan: Schritt für Schritt zur Normalität
Mit der Veröffentlichung eines Sachsen-Anhalt-Plans hat die Landesregierung am gestrigen 19. Mai den Zeitplan für eine weitere Rückführung der Eindämmungsmaßnahmen des Corona-Virus aufgezeigt. Mit der noch zu beschließenden sechsten Landesverordnung wird es demnach ab 28. Mai 2020 auch weitere Lockerungen für den Sport und das Sporttreiben in Sachsen-Anhalt geben. Die komplette Meldung findet ihr hier.

20. Mai 2020: Vorschläge für Auszeichnung durch den Sportminister gesucht!
Der Minister für Inneres und Sport wird am 26. November 2020 im Rahmen einer Ehrungsveranstaltung bereits zum achten Mal Sportlerinnen und Sportler aus Sachsen-Anhalt für besondere Leistungen auszeichnen. Dazu können bis zum 15. Juli 2020 Vorschläge an das Sportministerium eingereicht werden. Bei der inzwischen traditionellen Ehrungsveranstaltung werden Auszeichnungen in folgenden Kategorien vorgenommen: „Sportler/in mit längster aktiver Zeit“, „Aktiv mit Handicap“, „Für sich und andere aktiv“, „Jüngste/r erfolgreiche/r Teilnehmer/in“ und „Mannschaft mit besonderer Courage“. Die komplette Meldung findet ihr hier.

19. Mai 2020: Individualförderung auch in Corona-Zeiten gesichert
Sachsen-Anhalts Spitzensportler haben es derzeit nicht leicht. Die Corona-Pandemie hat ihnen die komplette Saison inklusive der Olympischen Spiele und der Paralympics in Tokio verhagelt. Auch wenn das Training in Kleinstgruppen mit Ausnahmegenehmigung möglich war, fehlen die Wettkämpfe als Motivation und Leistungsnachweis. Da ist es gut zu wissen, dass die Individualförderung seitens des Landes gesichert ist. Aktuell kann die Stiftung Sport in Sachsen-Anhalt über die Vereine die ersten Raten an 48 Sportlerinnen und Sportler ausreichen. Die komplette Meldung findet ihr hier.

19. Mai 2020: Online-Bildungsangebote aktuell sehr beliebt
Online-Seminare im Bereich der Sportbildung erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Der Trend ist nicht ganz neu, doch durch die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie erhalten die sogenannten „Webinare“ zusätzlich Rückenwind und Akzeptanz. Der LSB Sachsen-Anhalt ist dabei in mitteldeutscher Kooperation mit den Landessportbünden Sachsen und Thüringen und der gemeinsamen digitalen Bildungsplattform Sport-Campus bestens aufgestellt. Die komplette Meldung findet ihr hier.

18. Mai 2020: Lotto-Hilfsfonds: Weitere 34.000 Euro für 14 Projekte bewilligt
Insgesamt 203 Anträge auf finanzielle Unterstützung aus dem Lotto-Hilfsfonds sind seit Anfang April bei LOTTO Sachsen-Anhalt eingegangen. Am letzten Freitag (15. Mai) konnten an weitere 14 Projekte 34.207 Euro Hilfsgelder ausgereicht werden. Damit hat Lotto Sachsen-Anhalt bisher 57 gemeinnützigen Vereinen, Verbänden oder Einrichtungen beim Begleichen von Corona-bedingten Ausfallschäden helfen können. Sechs Wochen nach Auflage des Lotto-Hilfsfonds sind nunmehr rund 172.500 Euro von 1 Million Euro ausgereicht, die im Lotto-Hilfsfonds bereitstehen. Die komplette Meldung findet ihr hier.

Das LSB-Team wünscht einen schönen Feiertag.