Sehr geehrte Sportfreundinnen, sehr geehrte Sportfreunde,
heute erhalten Sie aus der LSB-Geschäftsstelle folgende Informationen:

1. Sport in Schule und Verein - Änderungen
Das Ministerium für Bildung hat die Richtlinie zur Förderung außerunterrichtlichen Schulsports aktualisiert. Über die Neuerung hatten wir bereits informiert. Die wesentliche Neuerungen sind hier nochmal zusammengefasst:
Für die Abforderung des erweiterten Führungszeugnisses ist im Anhang ein Merkblatt zu finden. Für die Weiterleitung an Vereine und/oder AG-Leitungen haben wir ein Musterabforderungsschreiben formuliert. Dies kann bei Bedarf an die entsprechenden Sportvereine - zur Abforderung des erweiterten Führungszeugnisses bei der Meldebehörde - weitergeleitet werden kann. Das Landesschulamt hat auf seinen Seiten für die AG-Leitungen ein separates Formular erstellt. Weitere Informationen sind u.a. hier zu finden. Ansprechpartnerin: Karin Stagge (0345 – 5279 129, stagge@lsb-sachsen-anhalt.de)

2. 03. April 2020: LOTTO Sachsen-Anhalt richtet Corona-Hilfsfonds ein
Gute Nachrichten in auch für den Sport schwierigen Zeiten! Die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt richtet einen Hilfsfonds für gemeinnützige Vereine, Träger, Verbände und Organisationen ein, die finanzielle Ausfallbelastungen durch die Corona-Pandemie haben. Der Aufsichtsrat des Unternehmens hat zugestimmt, dass über einen Lotto-Hilfsfonds bis zu 1 Million Euro extra bereitgestellt werden. Die komplette Meldung findet ihr hier.

3. 02. April 2020: DOSB sagt Sportabzeichen-Tour 2020 ab
Auch die Sportabzeichen-Tour 2020 des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) fällt der Corona-Pandemie zum Opfer. Der DOSB hat sich entschieden, die bundesweit bei Jung und Alt beliebte Veranstaltungsreihe abzusagen. Die Werbetour für den deutschen Fitnessorden sollte ursprünglich am 27. Mai in Baden-Württemberg starten. Damit entfällt leider auch die Tour-Station am 26. Juni 2020 in Dessau-Roßlau in Sachsen-Anhalt. Die komplette Meldung findet ihr hier.

4. 01. April 2020: Christin Wunderlich ist neue Ressortleiterin Sportjugend
Am heutigen 1. April übernimmt Christin Wunderlich die hauptamtlichen Geschäfte bei der Sportjugend Sachsen-Anhalt. Die 30-jährige Hallenserin tritt die Nachfolge von Matthias Loerke an, der als Geschäftsführer der Sportjugend Sachsen-Anhalt seit 1991 tätig war und nun in den wohlverdienten Ruhestand geht. Mit dem Personalwechsel einher geht auch eine Änderung der Funktionsbezeichnung. Christin Wunderlich ist fortan Ressortleiterin Sportjugend im LSB Sachsen-Anhalt. Die komplette Meldung findet ihr hier.

5. 01. April 2020: Sterne des Sports: Bewerbung erst ab 1. Mai
Aufgrund der Corona-Pandemie und deren aktueller Auswirkungen auf den Sport und das Sporttreiben in Deutschland haben der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken Raiffeisenbanken den Start der Bewerbungsphase für das Wettbewerbsjahr 2020 auf den 1. Mai verschoben. Damit startet Deutschlands wichtigster Vereinswettbewerb im Breitensport in diesem Jahr einen Monat später. Die komplette Meldung findet ihr hier.

6. 31. März 2020: Corona-Soforthilfe auch für Sportvereine möglich
Seit 30. März bis zum 31. Mai 2020 können Soloselbstständige und Mittelständler in Sachsen-Anhalt die sogenannte Corona-Soforthilfe beantragen. Das Land Sachsen-Anhalt stellt dafür 150 Millionen Euro zur Verfügung. Nach Auskunft des Wirtschaftsministeriums sind auch Sportvereine mit einem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb antragsberechtigt. So können beispielsweise Sportvereine, die eine Sportgaststätte betreiben, im Zusammenhang mit dem Betrieb der Gaststätte durchaus Anträge auf Corona-Soforthilfe stellen. Die komplette Meldung findet ihr hier.

Der LandesSportBund wünscht Ihnen allen ein erholsames Wochenende. Bleiben Sie gesund!