Nach nunmehr drei erfolgreichen Jahren in der neuen Location findet das traditionsreiche DVV-Pokalfinale am 24. Februar 2019 erneut in der SAP Arena in Mannheim statt. Der Deutsche Volleyball-Verband und die Volleyball Bundesliga wollen zusammen mit den vier Finalisten und ihren zahlreichen Fans die 12.500 Besucher fassende Arena erneut für einen Tag in einen Volleyballtempel verwandeln. Das Finale der Männer, SVG Lüneburg vs. VfB Friedrichshafen startet ab 13.30 Uhr. Ab 16:15 Uhr steht dann das Finale der Frauen, SSC Palmberg Schwerin vs. Allianz MTV Stuttgart auf dem Plan.

TV- und Streamingzeiten