ISVJ2016Am kommenden Wochenende geht es zum zehnten Mal in Folge im Stadion des Friedens in Braunsbedra heiß her. Beim 24. Landesspielfest und 8. Internationalen Spielfest der Volleyballjugend Sachsen-Anhalt vom 10. bis 12. Juni 2016 will das Organisationsteam vom SV Braunsbedra die Veranstaltung aus dem Vorjahr übertrumpfen – und nach momentanen Stand, sieht es auch ganz danach aus.
Schirmherr des Landesspielfests ist Innenminister des Landes Sachsen-Anhalt, Holger Stahlknecht, der zur Eröffnung jedoch leider nicht persönlich vor Ort sein kann. Neben dem obligatorischem Einlauf aller „Vereinsschilder“ gibt es auch in diesem Jahr wieder kleine und große Überraschungen. Ab 21:15 Uhr wird das Event offiziell eröffnet. Als Showprogramm erwartet die Teilnehmer/innen eine Tanzeinlage des Europameisters der Tanzgruppe aus Mücheln, eine Darbietung der Ringer vom SVB sowie die Turngruppe aus Spergau. Die Moderation übernimmt der bereits bekannte Mirko on Tour.
Mit der zehnten Auflage des Landesspielfests gibt es auch eine Rekordbeteiligung. Mit dem Stand vom 31.05.2016 gibt es aus Berlin elf, aus Brandenburg 36, aus Litauen zwei, aus Mecklenburg-Vorpommern fünf, aus Niedersachen eine, aus Polen zwei, aus Sachsen 26, aus Thüringen zehn und aus Sachsen-Anhalt 154 Turnieranmeldungen. Momentan sind es 245 zugelassene Mannschaften. Die Turnierorganisatoren gehen von einer Teilnehmerzahl von ca. 1900 aus. Insgesamt wird in 14 Altersklassen auf 71 Feldern gespielt. Nach aktuellem Stand sind das 990 Spiele.
Zur Siegerehrung am Sonntag wird zusätzlich der Sparkassennachwuchspreis in vier Kategorien überreicht. Bei hoffentlich schönstem Wetter wünschen wir allen Sportlern, Betreuern und Organisatoren gutes Gelingen, faire Spiele und eine sensationelle Gesamtveranstaltung.