IMG 4999Gestern, 30. Juli, fand der zweite Jugend-Beach-Aktionstag des Volleyball-Verband Sachsen-Anhalt statt. Diesmal waren wir zu Gast im Sportpark Kreuzberge in Dessau. Kooperationspartner vor Ort war der PSV 90 Dessau. 12 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 15 Jahren fanden sich ab 10 Uhr auf dem Außengelände des Sportparks ein. Eröffnet wurde dieser Aktionstag von Corina Wagner, Geschäftsführerin des Volleyball-Verbands Sachsen-Anhalt.
Begonnen wurde der sportliche Teil mit einer gemeinsamen Erwärmung mit Landestrainer Dennis Raab. Nachdem alle Kinder den ersten Kontakt mit dem Sand hatten, wurde die Gruppe geteilt, sodass zwei Leistungsklassen separat trainiert werden konnten.
Die Älteren Kinder und Jugendlichen stabilisierten ihre technischen Grundlagen sowie die Beachvolleyballspezifischen Fähigkeiten. Die jüngeren Teilnehmer probierten sich unter Anleitung von Mario Zieglarski (PSV 90 Dessau) und Nachwuchstrainer Felix Urban an dem oberen und unteren Zuspiel. Nach der gemeinsamen Mittagspause ging es in das Anwenden der Techniken in einem Spiel 2 gegen 2.
Mario Zieglarski, Verantwortlicher für das Nachwuchs-Center Volleyball Dessau, äußerte sich nach dem Tag positiv über das Engagement des VVSA und freut sich bereits auf eine Wiederholung im kommenden Jahr. Allgemeine Informationen zum PSV 90 Dessau, der geleisteten Jugendarbeit und aktuellen Events in Dessau finden sich auf der Homepage des Vereins.