Am vergangenen Samstag, 22.02.2020, fand die zweite Runde im VVSA-Sparkassen-Pokalwettbewerb statt. Insgesamt 16 Teams, acht weibliche und acht männliche, spielten dabei in je zwei Turnieren um den Einzug in das VVSA-Sparkassen-Pokalfinale. Bei den Damen werden der VC 97 Staßfurt (LLN) gegen VC Bitterfeld‐Wolfen II (S‐LOL) und bei den Herren der Burger VC 99 (S‐LOL) gegen den MTV Wittenberg (S‐LOL) den VVSA-Sparkassen-Pokalsieger ausspielen. Das Finale findet dabei am 19. April 2020 statt. Die Sieger/innen werden dann im Verbandspokal (Qualifikationsrunde zum Regionalpokal) gegen die Regional- und Bundesligateams ins Rennen gehen.