Am 18. und 19. Juli findet in Aschersleben das erste Vliesstoff – Masters statt. In Kooperation mit dem VC 97 Staßfurt und dem VVSA wird hier ein DVV-Kategorie 2-Turnier veranstaltet. Gespielt wird in der Parkanlage Herrenbreite, 06449 in Aschersleben. Sowohl bei den Herren am Samstag (18.07.), als auch bei den Damen am Sonntag (19.07.), sind jeweils noch 3 Starplätze frei. Interessierte Sportler können den Verantwortlichen, Michael Frost vom VC 97 Staßfurt über den Beach-Bereich auf der Homepage des VVSA kontaktieren. Der Meldeschluss ist kommenden Sonntag (12.07.).

Am Wochenende findet die VVSA-Beachtour in Greppin und Halle (Saale) statt.

Am Samstag, 11.07., können sich sowohl männliche als auch weibliche Teams auf der Beachvolleyballanlage (Karl-Marx-Straße in Bitterfeld) Greppin beim Masters messen. Der VC Bitterfeld-Wolfen richtet hier in Kooperation mit dem VVSA das Turnier aus. Start ist jeweils 10 Uhr, gespielt wird in beiden Turnieren ein 24er Modus.
Am Sonntag, 12.07., findet auf der Beach-Republik in Halle (Lilienstraße 18) unterstützt von „halle-beach“ (Jonas Liebing) das vorletzte Ranglistenturnier vor der Landesmeisterschaft Mixed statt. Beginn ist hier ebenfalls 10 Uhr.

Wir wünschen allen Ausrichtern und teilnehmenden Teams maximale Erfolge.

Kinder STARK machenAm Mittwoch, 01.07.2015, fand bereits zum 20. Mal das Projekt „Kinder STARK machen“ im Freibad Olvenstedt statt. Am Dienstag berichtete die Volksstimme wie folgt: „Auch in diesem Jahr stehen wieder zahlreiche Informationen, Aktionen und Angebote für die Schüler beim Jubiläums-Aktionstag bereit. Beim bunt gemischten Info-, Show- und Mitmachprogramm zeigen Magdeburger Sportvereine ihr Können. Das "Sport- und Spielmobil" der Sportjugend ist im Wasser und an Land präsent. Es gibt vielfältige Informationen und Hinweise bei den Infoständen und Mitmachaktionen des Jugendrotkreuz, der ÖSA, der Magdeburger Stadtmission und der DROBS. Das alles steht unter dem Motto: "Wer ein positives Selbstwertgefühl hat, Konflikte durchsteht und auch mit Misserfolgen umgehen kann, ist stark genug, um von sich aus ,Nein´ zu Alkohol, Nikotin und Drogen zu sagen".“ (Quelle: Volksstimme Magdeburg)
Die Magdeburger Sportjugend stellte an diesem Tag verschiedene Angebote, um den Kindern und Jugendlichen einen sinnvollen Zeitvertreib aufzuzeigen. Darunter auch ein Volleyballturnier und verschiedene Stationen zum Erlernen der immer beliebter werdenden Sportart. Betreut wurden diese vom USC Magdeburg, namentlich Jörg Drebenstedt und Matthias Waldschik. Bis zu 20 Kinder gleichzeitig wurden von dem Team betreut und zum Mitmachen animiert. Gegen 13 Uhr konnte neben der Tombola-Verlosung auch eine Siegerehrung für die teilnehmenden Mannschaften durchgeführt werden.
Der USC Magdeburg, Abteilung Volleyball, fördert den Jugendnachwuchssport und organisiert immer wieder Turniere und Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche.

Die Landesmeisterschaften Beach Jugend sind jetzt auch in "Bildern" auf der Homepage. Im Menüpunkt "Beach" in der Katergorie "Bilder aus dem Sand" könnt ihr euch ansehen, wie unsere Nachwuchselite den Ball spielt. Danke an unseren Fotografen Mario Tomiak für die schönen Impressionen.

Am vergangen Wochenende fand die Jugend-Beach-Landesmeisterschaft in Halle statt. Hier konnten sich Jugendliche in den unterschiedlichsten Alterskategorien messen. Bei tropischen Temperaturen und nur wenig Abkühlung von oben, konnten die Teilnehmer um den Titel „Landesmeister“ spielen.
Insbesondere in der weiblichen Jugend dominierte ein Team - das Beach-Duo Cyris/Schulz. Wie bereits im vergangenen Jahr konnten sich die Beiden in den Altersklassen U15, U16 und U17 mit dem Titelgewinn belohnen. Cyris/Schulz zeigten bereits beim Mitteldeutschen Beachvergleich ihre Qualitäten und konnten zu den Landesmeisterschaften ihre Leistung gleich drei Mal abrufen. Zwei Titel und einmal Rang zwei gab es auch für das Team Mischke/Lübke und zweimal Rang eins für Theel/Moede (männliche Jugend).

 U16 weiblich U18 männlich U18 weiblichU16 männlich




Herzlichen Glückwunsch an die Landesmeister!

Alle Platzierungen findet ihr hier.