HerrenDaser BuschkeAm vergangenen Wochenende fand auf der Herrenbreite in Aschersleben das Vliesstoff-Masters für Damen und Herren statt. Bei den Herren konnte am Samstag ein 16er und bei den Damen, am Sonntag, ein 15er Turnier gespielt werden. Turnierstart war jeweils 10 Uhr. Bei den Damen gewann das Team Daser / Buschke, bei den Herren Oppel / Schober.

GruppenbildDie Jugend-Beach-Aktionstage 2015 machten ihren ersten Stopp - in Magdeburg. 18 Kinder und Jugendliche aus Oschersleben, Gardelegen Magdeburg und Umgebung, trafen sich am Donnerstag, 16.07., bei schönstem Wetter auf den Beach-Volleyball-Feldern am Barleber See. Die Altersstruktur reichte von zehn bis 16 Jahren. Die Betreuer vor Ort waren Dennis Raab (Landestrainer Sachsen-Anhalt), Felix Süssig sowie Anja und Tina Pulver.

Aschersleber Ferienspiele auch 2015 mit Beachvolleyball auf der Herrenbreite: Cup des Oberbürgermeisters, Vliesstoff-Masters, Volley-Kids on the beach

Wie schon im letzten Jahr wird Beachvolleyball auch im Rahmen der diesjährigen Aschersleber Ferienspiele eine wichtige Rolle spielen. Vom 17. Juli bis zum 23. Juli wird die eigens hergerichtete Zwei-Felder-Anlage auf der Herrenbreite für diverse Aktivitäten genutzt. Gemeinsame Veranstalter sind die Aschersleber Kulturanstalt, das Ballhaus Aschersleben, der Volleyball-Verband Sachsen-Anhalt und der VC 97 Staßfurt, unterstützt von der Stadt Aschersleben sowie vier Sponsoren, der Hanke Bau- und Projektentwicklungs-GmbH, der LHB GmbH & Co. Beschichtungs KG, der ASCANIA nonwowen Germany GmbH und der Clopay Aschersleben GmbH. Die drei letztgenannten Unternehmen sind in der Produktion von Vliesstoffen engagiert, so dass das sportlich hochwertige VVSA-Masters am 18. und 19.7. erstmals als "Vliesstoff-Masters" veranstaltet wird.

Zum letzten Mal in der Saison machte die VVSA-Tour einen Stopp auf der Beach Republic in Halle (Saale). Insgesamt 28 Teams konnten bei besten Wetter wichtige Punkte für das City Beach Halle (Saale), im Zeitraum 07.-19.08.2015, sammeln.
Mixed Rangliste 12 07 2015 SiegerNach einem langen Sonntag standen die Gewinner fest. Michaela Buschke (SV Pädagogik Schönebeck) gewann mit ihrem Partner Alexander Abramow (USC Magdeburg) das vorletzte Mixed-Turnier. Das Duo sicherte sich 240 Punkte für die VVSA-Rangliste. USC Magdeburg-Zweitligist Abramow führt diese Rangliste momentan mit 347 Punkten an. Knapp dahinter ist auch Buschke auf Platz fünf.
Mixed Rangliste 12 07 2015Der zweite Platz ging an Steffi Harpke (TSV 76 Leipzig) gemeinsam mit Matthias Franz vor Verena Daser (USV Halle Volleys) mit Marcus Schmidt und Andrea Bürger mit Hendrik Kliefoth (Burger VC). Bestes Hallenser-Team, Nadine Sommer (halle-beach.de) und Raik Zischkale (halle-beach.de), belegte Platz sieben. Ausrichter Jonas Liebing erspielte sich mit seiner Partnerin Juliane Wagner Platz 17.

Alle Platzierungen findet ihr hier.

Am 02.08.2015 haben die Mixed-Teams die letzte Möglichkeit sich Punkte für die Landesmeisterschaft im Rahmen des City Beach Halle (Saale) zu sichern. Im Beach-Center Barby richtet der SV Pädagogik Schönebeck in Kooperation mit dem VVSA das letzte Ranglistenturnier aus. Anmeldungen sind noch bis zum 27.07.2015 möglich.

Am gestrigen Tag, 11.07., fand in Greppin unter Leitung des VC Bitterfeld-Wolfen in Kooperation mit dem VVSA das VVSA-Kategorie A/DVV-Kategorie 2- Masters statt. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren konnte das Publikum Beachvolleyball-Spiele auf höchstem Niveau sehen.
Bei den Damen setzen sich Jana Hoffmann, von Trikot.com Beach-Volleys mit Partnerin Claudia Steger vom VFB Suhl vor Soliman (TSV Spandau Berlin) / Fröhlich und Eggert (TSV Herrsching) / Rossek (VC Blau-Weiß Brandenburg) durch.
Im Herrenturnier gewann das Duo aus Dessau Müller (Dessau-Beach) / Kempf (Dessau-Beach). Mit dem Sieg in Greppin konnte das Team die 100 DVV Punkte voll machen und jubelt über den Titelgewinn. Zweiter wurden Maaß (USC Magdeburg) / Griep (Sportfreunde Magdeburg e.V.) vor Darge / Itzigehl (BVV).
Die kompletten Platzierungen findet ihr hier.