Finale SPK ÖSA QuattroAm vergangenen Wochenende fand das Finale des Sparkassen-ÖSA-Quattro-Mix im Sand auf der Beach Republic in Halle statt. Wie auch in den Vorrunden wurde beim Sparkassen-ÖSA-Quattro-Mix in Gruppen mit jeweils zwei Gewinnsätzen gespielt. Nach den Gruppenspielen folgten die Kreuzspiele, um die Halbfinalparungen zu ermitteln, bevor es dann zu den hartumkämpften Platzierungsspielen kam. Durchsetzen konnte sich dabei das Team "Volleybärenbande".

Hier die der Finalrunde am 14.08.2021:
Platz 1: Volleybärenbande
Platz 2: Daddeln im Speckmantel
Platz 3: Beachotter
Platz 4: Volleyroos
Platz 5: KSV Lützkendorf
Platz 6: Quattro-Formaggi
Der Volleyball-Verband Sachsen-Anhalt dankt der Sparkasse und der ÖSA-Versicherungen. Es war eine gelungene Wettkampfserie, die im Jahre 2022 seine Fortsetzung finden wird. Bereits heute sucht der VVSA Ausrichter, die Teil der Turnierserie werden möchte. Der geplante Zeitraum soll sich von Mitte Mai bis Mitte Juli erstrecken.