SPK ÖSA QuattroNicht zu glauben, nachdem die Woche wettertechnisch sehr durchwachsen war, strahlte am Samstag morgen die Sonne auf den Feldern im Barbyer Beachcenter. So macht Beachvolleyball Spaß und die 9 angereisten Teams waren froh, wieder im Sand aktiv zu sein. Beim Sparkassen-ÖSA-Quattro-Mix wurde in 3er Gruppen mit jeweils zwei Gewinnsätzen die dritte Vorrunde gespielt. Demnach war jedes Team mindestens vier Mal am Start, 2 Spiele in der Vorrunde und 2 Spiele in der Platzierungsrunde. In den drei Zwischenrundenspielen wurden die Sieger (Platz 1 bis 3) und Verlierer (Platz 4 bis 6) ermittelt und den Gruppen zugeordnet. Alle Teams übernahmen ebenfalls Schiedsrichteraufgaben. Es waren tolle Spiele, fast jeder Ball war hart umkämpft. Gegen 15.00 Uhr standen die Sieger und die Platzierten fest.

Hier die Ergebnisse 3. Vorrunde am 07.08.2021:
Platz 1: Die Anderen
Platz 2: Volleyroos
Platz 3: Volleybärenbande
Platz 4: Partyblock
Platz 5: Beachotter
Platz 6: Quattro-Formaggi
Platz 7: Daddeln im Speckmantel
Platz 8: KSV Lützkendorf
Platz 9: Die Daltons

Wir sagen Danke der Sparkasse und der ÖSA-Versicherungen sowie dem SV Päd. Schönebeck für die Vorbereitung des Wettkampfgeländes und der fantastischen Versorgung vor Ort.

Das Finale um den Pokal „Sparkassen-ÖSA-Quattro-Mix“ steigt am 14.08. in Halle, hier gehen 7 Teams an den Start.