Vom 12. bis 15. August werden die Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften U19 in Laboe ausgespielt. Austragungsort ist der Sportstrand des Ostseebades Laboe. Insgesamt gehen dabei je Geschlecht 32 Teams an den Start. Gespielt wird erst in Gruppen und dann Single Out. Aus Sachsen-Anhalt sind folgende Teams gemeldet:

Weiblich: Gerstner/Schallehn (beide USC Magdeburg), Meyer (USV Halle)/Radügge (SC Potsdam) | Männlich: bisher keine Meldung (Stand 30.07.21)

Ob alle gemeldeten Teams starten können, wird erst nach der Akkreditierung feststehen. Hier geht’s zum Damenturnier | Herrenturnier. Der Volleyball-Verband Sachsen-Anhalt wünscht allen Teams verletzungsfreie Spiele und maximale Erfolge.