Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Heute werden wir euch die letzten Gewinner/-innen des VVSA-Adventskalenders nennen. Herzlichen Glückwunsch an:

  • Türchen 20, ein 30,00 Euro Gutschein von unserem Ausstatter Wilutex-Textil – Danke an Uwe Opitz für die Unterstützung beim VVSA Adventskalender, geht an Celina Grundt
  • Türchen 21, acht Schlüsselbänder inklusive Schlüsselanhänger, geht an Lars Ballhorn
  • Türchen 22, ein Beachvolleyball, geht an Björn Boßmann
  • Türchen 23, acht Pfeifen inkl. Schlüsselbänder, geht an Robert Aehle
  • Türchen 24, sechs Hallenvolleybälle inkl. Balltasche, geht an Pia Stodal

Alle Gewinner/-innen erhalten zusätzlich eine kleine Überraschung basierend auf dem Projekt „Voll(ey) digital – Verband 2.0“. Projektleiterin Anja Bechmann wird zeitnah mit allen Gewinnern Kontakt aufnehmen, sodass ihr nicht lange auf eure Preise warten müsst. Danke fürs Mitmachen. Der VVSA und Voll(ey) digital wünschen noch einen schönen zweiten Weihnachtsfeiertag.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Frage: Die höchste Spielklasse auf VVSA-Landesebene im Erwachsenenbereich wird seit vielen Jahren von einem Unternehmen unterstützt, gefördert und gibt der Landesoberliga auch ihren Namen. Welchen Sponsor suchen wir?

  • Die Antwort bitte ausschließlich an volleydigital@vvsa-volleyball.de
  • Betreff: Türchen 24 | Text: Antwort, Name und Verein
  • Wichtig (!): Die Antwort bis spätestens 23:59 Uhr des jeweiligen Tages schicken, spätere Antworten werden nicht mehr berücksichtigt.

Der VVSA Adventskalender ist Teil des Projektes Voll(ey) digital - Verband 2.0.

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Liebe Volleyballer/-innen, Ein turbulentes Jahr liegt hinter uns. Wir mussten nicht nur mit der Corona-Pandemie selbst, sondern vor allem auch mit deren Folgen kämpfen – Abbruch der Hallensaison 2020/2021, wenige Turniere im Beachbereich und zuletzt die Einstellung des Spielbetriebs in der Jugend für die laufende Spielzeit bis zu den Winterferien 2022. Auch sind mit jeder neuen Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt mitunter Verschärfungen beschlossen wurden, die den Spielbetrieb nicht einfacher machen.

Diese Gründe und mit Sicherheit noch weit mehr, haben wir, der Vorstand, das Präsidium und die hauptamtlichen Mitarbeiter des Volleyball-Verband Sachsen-Anhalt, zum Anlass genommen, uns bei euch zu bedanken! Der VVSA kann ohne euch Vereine nur wenig ausrichten und ist gerade in einer Ausnahmesituation wie dieser dankbar für Mitglieder, die nicht nur den Volleyballsport in der Fokus rücken, sondern auch uns als Dachverband für die Sportart Volleyball treu bleiben. Gerade Letzteres ist keine Selbstverständlichkeit, denn auch wir wissen, dass ihr im Verein mit Herausforderungen und Mitgliederschwund zu tun habt oder noch immer habt. Umso schöner ist es, dass wir Zusammen den Weg der offenen und transparenten Kommunikation aufrechterhalten und maßgebliche Entscheidungen Hand in Hand diskutieren.

Wir, der Vorstand, das Präsidium und die hauptamtlichen Mitarbeiter des VVSA, danken euch, jedem eurer Mitglieder, ob aktiv im Spielbetrieb, auf dem Schiedsrichterstuhl oder hinter den Kulissen. Ihr seid es, die den Volleyballsport in Sachsen-Anhalt weiterbringen. Danke für euer Engagement, eure Hingabe und Liebe zum Sport. Wir wünschen euch eine besinnliche Weihnachtszeit und einen zauberhaften Start in das Jahr 2022. Bleibt gesund!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Frage: Welche Vereine wurden vom LandesSportBund Sachsen-Anhalt für die Jahre 2021/2022 als Landesleistungsstützpunkte Volleyball anerkannt?

  • Die Antwort bitte ausschließlich an volleydigital@vvsa-volleyball.de
  • Betreff: Türchen 22 | Text: Antwort, Name und Verein
  • Wichtig (!): Die Antwort bis spätestens 23:59 Uhr des jeweiligen Tages schicken, spätere Antworten werden nicht mehr berücksichtigt.

Der VVSA Adventskalender ist Teil des Projektes Voll(ey) digital - Verband 2.0.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Frage: Die Kaderschmiede im Süden von Sachsen-Anhalt kann sich nicht nur über eine großartige Arbeit im Jugendbereich erfreuen, sondern auch über das einzige Team aus Sachsen-Anhalt, welches in der 2. Volleyball-Bundesliga spielt. Welchen Verein suchen wir?

  • Die Antwort bitte ausschließlich an volleydigital@vvsa-volleyball.de
  • Betreff: Türchen 23 | Text: Antwort, Name und Verein
  • Wichtig (!): Die Antwort bis spätestens 23:59 Uhr des jeweiligen Tages schicken, spätere Antworten werden nicht mehr berücksichtigt.

Der VVSA Adventskalender ist Teil des Projektes Voll(ey) digital - Verband 2.0.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Frage: Wie viele VVSA Teams sind in der aktuellen Spielzeit (Saison 2021/2022) in der Dritten Liga Nord aktiv?

  • Die Antwort bitte ausschließlich an volleydigital@vvsa-volleyball.de
  • Betreff: Türchen 21 | Text: Antwort, Name und Verein
  • Wichtig (!): Die Antwort bis spätestens 23:59 Uhr des jeweiligen Tages schicken, spätere Antworten werden nicht mehr berücksichtigt.

Der VVSA Adventskalender ist Teil des Projektes Voll(ey) digital - Verband 2.0.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Schiedsrichter sind beim Volleyball nicht wegzudenken. Sie sind nicht nur die objektiven Betrachter der Spiele, sondern sorgen in erster Linie für einen geregelten Ablauf. Nicht zuletzt müssen sie den Frust von Spieler/-innen sowie Trainer/-innen abfangen und möglichst neutral bleiben. Nicht immer einfach wie jeder weiß und das auch noch im Ehrenamt. Deshalb ist es umso erfreulicher, dass aktuell viele Schiedsrichter aus Sachsen-Anhalt im überregionalen Bereich regelmäßig als Offizielle angesetzt werden und ihren Weg gehen. Einer der seinen Weg ab sofort auch international gehen wird ist Lars Wuhnow. Lars hat in Italien vom zehnten bis 21. Dezember den „EIRCC - European International Referee Candidates Course“ erfolgreich im Hallenbereich absolviert. Bei 27 Teilnehmer/-innen aus 24 Ländern konnte Lars den Kurs mit dem einem sehr guten Resultat bestehen, ist nun I-Kandidat und braucht drei Unterschriften von Beobachtern bei internationalen Spielen der CEV um vollwertig als I-Schiedsrichter gelistet zu werden. Wir, der Vorstand, das Präsidium und die hauptamtlichen Mitarbeiter des VVSA, gratulieren Lars ganz herzlich und wünschen ihm viele internationale erfolgreiche Einsätze.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Frage: Der VVSA nimmt neben der Funktion als reiner Sportverband auch gesellschaftliche Verantwortung wahr, um zu einer positiven Entwicklung von Kindern und Jugendlichen beizutragen. Seit wann unterstützte der VVSA eine Konzeption unter dem Namen Volley-Kids?

  • Die Antwort bitte ausschließlich an volleydigital@vvsa-volleyball.de
  • Betreff: Türchen 20 | Text: Antwort, Name und Verein
  • Wichtig (!): Die Antwort bis spätestens 23:59 Uhr des jeweiligen Tages schicken, spätere Antworten werden nicht mehr berücksichtigt.

Der VVSA Adventskalender ist Teil des Projektes Voll(ey) digital - Verband 2.0.