Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sowohl im Jugendbereich als auch im BFS Bereich sind die Ausschreibungen für die Hallensaison 2021/2022 online. Hier geht es zum Jugenbereich | BFS Bereich.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Bereits seit 2016 gibt der LSB Sachsen-Anhalt dem breitensportlichen Engagement bei „Ball des Sports“ eine Bühne. Das jährlich „Breitensport-Ass“ steht dabei symbolisch für alle, die mit freiwilligem Einsatz die breite und vielfältige Sportlandschaft in Sachsen-Anhalt ermöglichen. Die vergangenen Monate mit den notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben einmal mehr gezeigt, von welcher Bedeutung dieses Engagement für den Sport ist. Hier gehts zum kompletten Artikel.

Ausschreibung "Breitensport-Ass 2021"
Bewerbungsformular "Breitensport-Ass 2021"

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
heute erhalten Sie aus der LSB-Geschäftsstelle nachfolgende Informationen:

26.08.2021: +++Konstante Verordnungslage für den Sportbetrieb+++
Zum 23. August 2021 trat die 4. Änderungsverordnung der 14. SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt in Kraft. Für den Sportbetrieb bleibt die Verordnungslage bis zum 16. September 2021 nahezu unverändert. Die komplette Meldung finden Sie hier.

26.08.2021: +++Familienfreundlichkeit im Salzland+++
Beim Karate-Do Egeln e.V. stehen Sportangebote für alle Generationen hoch im Kurs. Seit drei Jahren trägt der Verein das Gütesiegel Familienfreundlicher Sportverein. Aufgrund des ungebrochenen Engagements und der positiven Vereinsentwicklung verlängert der LSB Sachsen-Anhalt das Gütesiegel um weitere drei Jahre. Die komplette Meldung finden Sie hier.

26.08.2021: +++Eröffnungsfeier Paralympics Tokio mit Marie Brämer-Skowronek
Unter den Deutschen Athlet*innen, die am 24. August hinter der von Rollstuhlbasketballerin Mareike Miller und Para Radfahrer Michael Teuber getragenen deutschen Fahne ins Olympiastadion von Tokio einliefen, war auch SCM-Para-Kugelstoßerin Marie Brämer-Skowronek. Beeindruckt fasste sie dieses Erlebnis zusammen. Die komplette Meldung finden Sie hier.

25.08.2021: +++Sport trotz(t) Corona: Harzer Schwimmverein ausgezeichnet+++
Am 24. August wurden in Wernigerode die Verantwortlichen des Harzer Schwimmvereins e.V. für ihr Engagement und ihre Kreativität in der Vereinsarbeit während der Corona-Pandemie ausgezeichnet. LSB-Präsidentin Silke Renk-Lange überbrachte persönlich die Glückwunsche gemeinsam mit Henry Saage, Landesrepräsentant der AOK Sachsen-Anhalt, und Jörg Augustin, Geschäftsführer des Kreissportbundes Harz. Der Verein ist einer von 20 Preisträgern des Vereinswettbewerbs “Sport trotz(t) Corona“ von LSB und AOK Sachsen-Anhalt. Die komplette Meldung finden Sie hier.

25.08.2021: +++Vielfältige Workshops zum Thema „Fit ins Alter+++
Vom 22. bis 26. September führt der LandesSportBund die digitale Themenwoche „Fit ins Alter“ durch. Zum Angebot gehören 15 kostenfreie Workshops, Beratungs- und Austauschformate. Eine Anmeldung ist sowohl für einzelne Workshops oder auch die ganze Themenwoche möglich. Die komplette Meldung finden Sie hier.

25.08.2021: +++Para-Kanute Ivo Kilian für Tokio nachnominiert+++
Am Dienstag, 24. August 2021, erreichte Ivo Kilian (Hallescher KC 54) ein überraschender Anruf vom Bundestrainer André Brendel: „Willst und kannst du noch nach Tokio kommen?“ Die chinesische Mannschaft hatte ihren Startplatz in der Startklasse KL2 Männer zurückgegeben, und das Internationale Paralympische Komitee (IPC) hat diesen Startplatz dann dem deutschen Team angeboten. Ivo Kilian hatte beim Weltcup in Szeged die Qualifikation um den Bruchteil von Sekunden verpasst, und war der erste auf einer Nachrücker-Liste. Die komplette Meldung finden Sie hier.

24.08.2021: +++LSSO erneut mit Q-Siegel ausgezeichnet+++
Ein bisschen länger musste die LandesSportSchule Osterburg pandemiebedingt auf die Auszeichnung warten. Aber das Warten hat sich gelohnt. Zum wiederholten Mal ist die Einrichtung des LandesSportBundes Sachsen-Anhalt e.V. für die kontinuierlichen Verbesserungen ihrer Dienstleistungsqualität im Sinne der Kunden und Mitarbeiter zertifiziert worden. Die komplette Meldung finden Sie hier.

23.08.2021: +++E-Sport im Sportverein – Einladung zum Online-Austausch+++
LandesSportBund und Sportjugend laden Interessierte aus Sportvereinen, Kreis- und Stadtsportbünden und Landesfachverbänden am 1. September 2021 um 17.00 Uhr zu Austausch und Diskussion rund um das Thema E-Sport im Sportverein. Die komplette Meldung finden Sie hier.

23.08.2021: +++Sport trotz(t) Corona: Triathlonfreunde Wittenberg ausgezeichnet+++
Mit dem Vereinswettbewerb “Sport trotz(t) Corona“ würdigen LSB und AOK Sachsen-Anhalt die Leistungen von Sportvereinen, die sich in der Corona-Pandemie in besonderer Weise für ihre Mitglieder und Ehrenamtlichen engagiert haben. Die Resonanz auf die Ausschreibung war riesig. Zum Ende der Bewerbungsfrist lagen der Jury insgesamt 107 Bewerbungen vor. Mit dem Triathlonfreunde Wittenberg e.V. ist auch Verein aus dem Landkreis Wittenberg unter den Prämierten. Die komplette Meldung finden Sie hier.

+++Stellenausschreibungen im Sport+++
Der LSB Sachsen-Anhalt e.V. sucht im Rahmen der Neugestaltung seiner Internetpräsentation zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werkstudenten „Web-Relaunch“ (m/w/d). Ferner ist eine Stelle als Erzieher (m/w/d) für das Sportinternat in Magdeburg ausgeschrieben. Diese und weitere interessante Stellenausschreibungen im Sport in Sachsen-Anhalt finden Sie hier.

Das LSB-Team wünscht Ihnen ein schönes Wochenende!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

heute erhalten Sie aus der LSB-Geschäftsstelle nachfolgende Informationen

13. August 2021: Paralympics - Nur noch elf Tage bis zur Eröffnung!
In knapp zwei Wochen ist es soweit! Am 24. August werden die XVI. Paralympischen Sommerspiele in Tokio eröffnet. Ca. 4.300 Athletinnen und Athleten aus rund 160 Nationen werden bis zum 5. September in insgesamt 23 Sportarten um paralympische Medaillen kämpfen. Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) entsendet 134 Athletinnen und Athleten. In Japan dabei werden auch vier Parasportler*innen aus Vereinen Sachsen-Anhalts sein.
Die komplette Meldung findet ihr hier: https://www.lsb-sachsen-anhalt.de/2015/o.red.r/news.php?id=1978

13. August 2021: 170 inklusive Kommunen für 170 Nationen gesucht!
Vom 17. bis 24. Juni 2023 finden in Berlin und damit erstmals in Deutschland die Special Olympics World Games statt, die weltweit größte Sportveranstaltung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Für die Bewegung von Special Olympics sind sie der Anlass, gemeinsam mit Gemeinden, Bezirken, Städten und Landkreisen in ganz Deutschland nachhaltige inklusive Strukturen und Netzwerke zu schaffen. In diesem Rahmen sucht das Organisationskomitee von Special Olympics Deutschland (SOD) noch bis Ende Oktober insgesamt 170 Host Towns, die 2023 Gastgeber für eine der 170 teilnehmenden Nationen sein wollen.
Die komplette Meldung findet ihr hier: https://www.lsb-sachsen-anhalt.de/2015/o.red.r/news.php?id=1983

12. August 2021: Projektanträge für 2022 bereits bis 31. August einreichen!
Sportvereine und -verbände haben jährlich die Möglichkeit, Anträge für „Projekte im sportlichen Bereich“ beim Landesverwaltungsamt einzureichen. Das Land Sachsen-Anhalt stellt 2022 dafür finanzielle Mittel in Höhe von 433.000 € zur Verfügung. In der neuen Förderrichtlinie wurden allerdings die Antragsfristen um einen Monat vorverlegt. Vereine und Verbände, die für 2022 Projekte beantragen wollen, müssen das bereits bis zum 31. August 2021 beim LSB beantragen und die Originalunterlagen bis spätestens 30. September beim Landesverwaltungsamt einreichen.
Die komplette Meldung findet ihr hier: https://www.lsb-sachsen-anhalt.de/2015/o.red.r/news.php?id=1980

11. August 2021: AOK-Sportcamp begeisterte Kinder und Jugendliche
Sport, Spiel und ganz viel Spaß! Insgesamt 21 Kinder und Jugendliche des KTSC „Treuer Husar“ Heeren aus dem Landkreis Stendal verbrachten vom 1. bis 6. August 2021 erlebnisreiche Tage in der Schierker Baude. Durch die Kooperation zwischen dem LSB und der AOK Sachsen-Anhalt konnte die Gruppe die phantastischen Bedingungen der Bildungsstätte der Sportjugend und der Region im Harz kostenfrei für ihr Training und diverse Freizeitausflüge nutzen.
Die komplette Meldung findet ihr hier: https://www.lsb-sachsen-anhalt.de/2015/o.red.r/news.php?id=1977

10. August 2021: TSV Neundorf und SG Sandesdorf sind familienfreundlich
Familien als Zielgruppe bereichern Sportvereine nicht nur als Mitglieder, sondern auch als freiwillig Engagierte oder Übungsleitende. Die Sportvereine bietet Familien einen Rahmen, aktiv zu sein, gemeinsam Spaß zu haben sowie gesund und fit zu bleiben. Der LSB Sachsen-Anhalt zeichnet im August 2021 mit dem TSV 1887 Neundorf/Anhalt e.V. aus dem Salzlandkreis und der SG Union Sandersdorf e.V. aus dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld zwei Vereine mit dem Gütesiegel Familienfreundlicher Sportverein für ihr Engagement in diesem Themenfeld aus.
Die komplette Meldung findet ihr hier: https://www.lsb-sachsen-anhalt.de/2015/o.red.r/news.php?id=1976

09. August 2021: Fortbildung - Pilates im Online-Seminar
Pilates ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär von Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Beim der im digitalen Format geplanten Fortbildung will Kursleiterin Nancy Ludwig am 15. September ab 18 Uhr zeigen, dass man sich zum Thema auch Online fortbilden kann. Die Veranstaltung eignet sich ideal zur Lizenzverlängerung für die Verlängerung von ÜL-Lizenzen B "Sport in der Prävention" sowie ÜL-Lizenzen C.
Die komplette Meldung findet ihr hier: https://www.lsb-sachsen-anhalt.de/2015/o.red.r/news.php?id=1972

+++Stellenausschreibungen im Sport:+++

Der LSB Sachsen-Anhalt e.V. sucht im Rahmen des weiteren Ausbaus seines internen Datenschutzmanagements zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werkstudenten Datenschutz (m/w/d). Diese und weitere interessante Stellenausschreibungen im Sport in Sachsen-Anhalt finden wie immer Sie hier:
https://www.lsb-sachsen-anhalt.de/2015/o.red.r/stellenausschreibungen.php


Das LSB-Team wünscht Ihnen ein schönes und sonniges Wochenende.


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Wir haben die letzten Monate genutzt, um uns digital neu aufzustellen. Nach einer deutschlandweiten Analyse aller digitalen Services und unter wertvollem und konstruktivem Mitwirken aller Landesverbände, haben wir uns im vergangenen Jahr dafür entschieden, unsere Volleyball-Zukunft gemeinsam zu gestalten und digital einen gemeinsamen Weg zu gehen. In über 50 Teilprojekten sollen bis 2024 alle digitalen Services in einer Plattform vereint oder sinnvoll angebunden werden.
Mit einer konsolidierten Datenbasis und gemeinsamen Software für Spielbetrieb, Ergebnisdienst sowie zur Stammdaten- und Contentpflege wollen wir Redundanzen vermeiden, Knowhow miteinander teilen, zukünftige Investitionen bündeln und allen interessierten und engagierten Menschen die digitale Teilhabe an unserer Sportart so einfach wie möglich machen.
Der Single Sign-On für alle Athlet*innen, Trainer*innen, Schiedsrichter*innen und Fans ist eines unserer primären Ziele, das wir mit Nachdruck verfolgen, um Volleyball-Deutschland eine zentrale digitale Heimat zu geben.
Mit unserer Digitalmanagerin, Franziska Lange, nimmt das Vorhaben Fahrt auf. „VolleyPassion war ein erster Schritt in eine zentrale digitale Zukunft. Wir wollen diesen Weg aber zukünftig gemeinsam, effektiver und kostenbewusster gehen.
Die ersten vier Landesverbände sind auf der gemeinsamen Plattform angekommen und starten nun in die Saison 2021/2022. Mit dem Fortschreiten der Konsolidierung wird das Angebot auf der neuen Plattform fortlaufend erweitert – zum Vorteil aller Nutzer. Gemeinsam haben wir uns dafür entschieden das Projekt VolleyPassion vorzuziehen und nicht erst am Ende der Konsolidierungsphase 2023/2024 in der neuen Plattform aufgehen zu lassen.“
Die wichtigsten Fragen beantwortet das FAQ, weiterführende Fragen können aber auch jeder Zeit an digital@volleyball-verband.de gesandt werden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde, heute erhalten Sie aus der LSB-Geschäftsstelle nachfolgende Informationen:

  1. August 2021: Online-Austausch zum LSB-Strategiekonzept
Unter dem Motto #sportmoderndenken möchte der LSB Sachsen-Anhalt gemeinsam mit seinen Mitgliedsorganisationen die Strategie zur Sportentwicklung in Sachsen-Anhalt für die Jahre 2022 bis 2028 gestalten. Am 24. August um 17 Uhr findet dazu ein weiteres digitales Beteiligungsformat statt. Beim Online-Austausch können Mitgliedsvereine und –verbände den aktuellen Entwurf diskutieren und weitere Anregung einbringen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
  1. August 2021: Florian Wellbrock ist Olympiasieger über 10 km im Freiwasser!
Vier Tage nach Bronze über die 1.500 m Freistil im Becken hat Florian Wellbrock beim 10 km Freiwasserwettbewerb von Tokio Olympia-Gold gewonnen. Der erst 23-jährige Freistilspezialist vom SC Magdeburg zeigte sich gut erholt und dominierte von Beginn an das Rennen. Im Ziel hatte er nach 1:48:33,7 Stunden mehr als 25 Sekunden Vorsprung vor dem Ungarn Kristof Rasovszky. Bronze sicherte sich Gregorio Paltrinieri aus Italien. Ein perfekter Abschluss der olympischen Schwimmwettkämpfe für das deutsche Team und für die Magdeburger Trainingsgruppe von Bernd Berkhahn und Co-Trainer Nobert Warnatzsch!
  1. August 2021: Corona-Pauschale des Landes für Vereine ist steuerfrei
Den LSB Sachsen-Anhalt erreichten Anfragen von Sportvereinen, ob die vom Land gewährte Corona-Pauschalförderung der Besteuerung unterliegt. Ines Kramer, Finanzvorstand im LSB Sachsen-Anhalt, stellt in diesem Zusammenhang klar, dass die zur Unterstützung der zusätzlichen Aufwendung der Vereine in der Corona-Pandemie gewährte Einmalzahlung an alle Mitgliedsvereine des LSB Sachsen-Anhalt steuerfrei ist.
  1. August 2021: Freie Kapazitäten an der LandesSportSchule Osterburg
Im Oktober und damit für einige Bundesländer in den Herbstferien sind an der LandesSportSchule Osterburg noch einige freie Termine für Trainingslager, Seminare, Lehrgänge und andere sportliche Freizeiten buchbar. Hier eine Übersicht zu den freien Kapazitäten.
  1. August 2021: Bildung: Eine gute Präsentation ist das A und O
Wer Menschen für eine Sache oder ein Projekt begeistern oder Informationen zu einem Thema vermitteln will, für den ist in der heutigen Zeit eine gute Präsentation das A und O. Im Tagesseminar „Präsentieren und Visualisieren“ am 18. September in Halle will der LSB Sachsen-Anhalt interessierten Vereinsvertretern das Rüstzeug für gutes Präsentieren mit auf den Weg geben. Die Veranstaltung wird als Themenmodul zur Lizenz-Ausbildung und -Verlängerung für Vereinsmanager C anerkannt.
  1. August 2021: Deutsche Sportjugend startet Bewegungskampagne
Kinder und Jugendliche sollen für Bewegung und Sport in der Gemeinschaft, vor allem in Vereinen interessiert und begeistert werden. Die Deutsche Sportjugend (dsj) im Deutschen Olympischen Sportbund setzt diese Offensive für einen Neustart des Kinder- und Jugendsports nach Corona im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) um. Auch Sportvereine aus Sachsen-Anhalt können sich im Rahmen von Aktionstagen beteiligen und dafür eine Förderung erhalten.
  1. August 2021: Vereinswettbewerb "Bewegung gegen Krebs" gestartet
Sport und Bewegung sind in der Prävention und Rehabilitation von Krebserkrankungen von immenser Bedeutung. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Deutsche Krebshilfe haben jetzt den Vereinswettbewerb "Bewegung gegen Krebs" ausgerufen, um auf das Thema medial aufmerksam zu machen und das Engagement von Sportvereinen zu würdigen. Bewerbungen sind noch bis zum 31. Oktober 2021 möglich.
  1. August 2021: Landesverordnung Sachsen-Anhalt bis 26. August verlängert
Die Landesregierung hat am 2. August die Regelungen der derzeit gültigen 14. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung verlängert. Die Verordnung gilt nun bis zum 26. August 2021. Damit gelten die bekannten Hygiene- und Abstandsregelungen zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowie zu den Testvoraussetzungen fort. Bei den Regelungen für das Sporttreiben und Sportveranstaltungen gab es keine Änderungen.
  1. August 2021: Wahl-Hallenser Lukas Dauser holt überraschend Silber
Der für die TSG Unterhaching startberechtigte Lukas Dauser hat am 3. August im olympischen Gerätefinale am Barren überraschend die Silbermedaille gewonnen. Der 28-jährige hatte sich vor gut einem Jahr der Trainingsgruppe von Hubert Brylok beim SV Halle angeschlossen, um neue Akzente im Training zu setzen und sich zusammen mit Nils Dunkel und Nick Klessing in einem starken Team auf Tokio vorzubereiten. Die Rechnung ging auf und wurde jetzt mit Olympia-Silber belohnt!
  1. August 2021: AOK-Vereinswochenenden in Schierke und Osterburg
Ein sportliches Wochenende für jeweils 20 Erwachsene konnten die USV Saalebiber aus Halle und die Sportlerinnen und Sportler des SV Grün-Weiß Staffelde aus dem Landkreis Stendal im Juli erleben. Beide Vereine wurden bei der Verlosung um die begehrten AOK-Vereinswochenenden in Osterburg und Schierke aus dem Lostopf gezogen und konnten jetzt ihren Gewinn einlösen.
  1. August 2021: Florian Wellbrock gewinnt Bronze über 1500 m Freistil
Beim letzten Einzelrennen der olympischen Schwimmwettbewerbe in Tokio hat Florian Wellbrock vom SC Magdeburg in der Nacht zum Sonntag (1. August) über 1.500m Freistil in 14:40,91 min. die zweite Medaille für das deutsche Schwimmteam im Beckenschwimmen gewonnen. Wellbrock, der mit der drittschnellsten Zeit ins Finale eingezogen war, lag an der letzten Wende noch in Führung musste sich in einem packenden Endspurt nur dem US-Amerikaner Robert Finke (14:39,65) und dem Ukrainer Mykhailo Romanchuk (14:40,66) geschlagen geben.
  1. August 2021: Platz acht mit persönlicher Bestweite für Sara Gambetta
Wenn man im olympischen Finale persönliche Bestleistung stößt und damit Rang acht unter den weltbesten Kugelstoßerinnen belegt, hat man alles richtiggemacht! Sara Gambetta vom SV Halle wird im Kugelstoßwettbewerb der Frauen bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio mit einer Weite von 18,88 Metern Achte. Ein tolles Ergebnis für die 28-jährige Athletin von Trainer René Sack.
Das LSB-Team wünscht Ihnen ein schönes und erholsames Wochenende.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
heute erhalten Sie aus der LSB-Geschäftsstelle nachfolgende Informationen:

19.08.2021: OB Dr. Lütz Trümper empfing Magdeburger Olympioniken zur Würdigung Ihrer Leistungen
Die Landeshauptstadt freut sich mit den Magdeburger Sportler*innen, die an den Olympischen Sommerspielen in Tokio teilgenommen haben. Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper hat im Alten Rathaus Olympioniken empfangen und sie um die Eintragung in das Goldene Buch gebeten. Dazu gehört auch Olympiasieger Florian Wellbrock. Die komplette Meldung finden Sie hier.

19.08.2021: Planspiel der Bundesregierung zum Tag der deutschen Einheit 2021
Im Rahmen der Bundesratspräsidentschaft des Landes Sachsen-Anhalt 2020/2021, welche mit den zentralen Feierlichkeiten am 3. Oktober 2021 in Halle (Saale) endet, bietet das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung unter dem Motto „Können Sie Bundeskabinett“ Schulen, Berufsschulen, Sportvereinen, Universitäten und Integrationskursen ein Planspiel an, welches mobil durchgeführt wird. Die komplette Meldung finden Sie hier.

18.08.2021: Fördertopf zur Stärkung ehrenamtlichen Engagements
Mit dem Bundesprogramm „Zusammenhalt durch Teilhabe“ fördert das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat seit 2011 Projekte für demokratische Teilhabe und Extremismusprävention. Aktuell können Anträge im Programmbereich 3b gestellt werden, der Förderschwerpunkt liegt dabei auf der Stärkung von Engagement im ländlichen Bereich. Die komplette Meldung finden Sie hier.

17.08.2021: Zug um Zug heißt es an der LandesSportSchule Osterburg
Konzentration, strategisches Denken und Ausdauer – alles Eigenschaften, mit denen die Jungen und Mädchen während ihres Trainingslagers an der LandesSportSchule Osterburg punkten können. Insgesamt 19 junge Talente des Landeskaders des Landesschachverbandes Sachsen-Anhalt feilen mit vier Trainer*innen an ihrem Spiel. Denn bereits am Sonntag, den 22. August 2021, geht es für die Leistungssportler*innen zur deutschen Meisterschaft im Einzel nach Willingen. Die komplette Meldung finden Sie hier.

16.08.2021: Senioren für das Training mit Senioren gesucht
In Kooperation mit der AOK Sachsen-Anhalt startet der LSB Sachsen-Anhalt Anfang Oktober 2021 in Osterburg die Kompaktausbildung zum Übungsleiter C Breitensport für Seniorensport. Wer Freude und Interesse am Senioren- und Gesundheitssport hat und sich in diesem Bereich engagieren möchten, kann sich noch bis zum 24. September anmelden. Das Besondere: LSB-Mitglieder, die bei der AOK versichert sind, zahlen für die drei Ausbildungswochen lediglich 50 Euro und erhalten nach erfolgreichem Abschluss neben der ÜL-Lizenz eine Sporttasche zum Start in die ÜL-Tätigkeit. Die komplette Meldung finden Sie hier.

16.08.2021: Mit DM-Gold nach Tokio
Dreimal Gold, sowie jeweils zweimal Silber und Bronze lautet die Ausbeute der Para Kanut*innen aus Sachsen-Anhalt, die sich am vergangenen Freitag und Samstag der nationalen Konkurrenz bei den Deutschen Meisterschaften in Hamburg stellten. Die komplette Meldung finden Sie hier.

06.08.2021: Online-Austausch zum LSB-Strategiekonzept
Unter dem Motto #sportmoderndenken möchte der LSB Sachsen-Anhalt gemeinsam mit seinen Mitgliedsorganisationen die Strategie zur Sportentwicklung in Sachsen-Anhalt für die Jahre 2022 bis 2028 gestalten. Am 24. August, 17.00 Uhr, findet dazu ein weiteres digitales Beteiligungsformat statt. Beim Online-Austausch können Mitgliedsvereine und -verbände den aktuellen Entwurf diskutieren und weitere Anregung einbringen. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die komplette Meldung finden Sie hier.

Stellenausschreibungen im Sport
Der LSB Sachsen-Anhalt e.V. sucht im Rahmen des weiteren Ausbaus seines internen Datenschutzmanagements zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werkstudenten Datenschutz (m/w/d). Bewerbungsfrist ist der 24. August 2021. Diese und weitere interessante Stellenausschreibungen im Sport in Sachsen-Anhalt finden Sie hier.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde, heute erhalten Sie aus der LSB-Geschäftsstelle nachfolgende Informationen:

30. Juli 2021: Einmal Bronze und zahlreiche Finalplatzierungen
Vor einer Woche wurden im Olympiastadion von Tokio die Spiele der XXXII. Olympiade feierlich eröffnet. Für ein Zwischenfazit ist es noch zu früh. Dennoch blicken wir einmal aus der Sicht Sachsen-Anhalts auf die erste Olympiawoche, die bisher eine Bronzemedaille, einen vierten und zwei sechste Plätze sowie zahlreiche Finalteilnahmen brachte. Die komplette Meldung findet ihr hier.

29. Juli 2021: Platz vier für Florian Wellbrock über 800 m Freistil
War das knapp! Florian Wellbrock vom SC Magdeburg hat heute Nacht (29. Juli) die erhoffte Medaille im olympischen Finale über 800 m Freistil denkbar knapp verpasst. An der letzten Wende noch auf einem Medaillenplatz liegend, musste er sich letztlich Robert Finke (USA), Gregorio Paltrinieri (Italien) und Michailo Romantschuk (Ukraine) knapp geschlagen geben. Nach 7:42,68 Minuten schlug der 23-Jährige Langstreckenspezialist vom SC Magdeburg als Vierter an. Die komplette Meldung findet ihr hier.

29. Juli 2021: Spendenaufruf für Quedlinburger Leichtathleten
Am 19. Juni 2021 sind große Teile des Funktionsgebäudes der Leichtathleten der TSG GutsMuths auf dem Friedrich-Ludwig Jahn Sportplatz in Quedlinburg niedergebrannt. Auch ein großer Teil des Inventars und der Trainingsgeräte wurden dabei zerstört. Der Verein hat daher einen Spendenaufruf gestartet, den wir hier gern weitertragen. Die komplette Meldung findet ihr hier.

28. Juli 2021: Sarah Köhler schwimmt zu Olympia-Bronze
Was für ein Finale! Freistilschwimmerin Sarah Köhler hat für den Deutschen Schwimmverband die erste Medaille in Tokio und die erste Olympiamedaille im Beckenschwimmen seit 13 Jahren geholt. Im Endlauf über 1.500 m Freistil stellte die 27-Jährige aus der Trainingsgruppe von Bernd Berkhahn beim SC Magdeburg in 15:42,91 Minuten einen neuen deutschen Rekord auf und gewann Bronze. Auch für Trainer Berkhahn ist es die erste olympische Medaille! Die komplette Meldung findet ihr hier.

28. Juli 2021: Sport und Familie vereint in Wittenberg
Beim FC Viktoria Wittenberg 2014 e.V. stehen Sportangebote für alle Generationen im Fokus. Seit drei Jahren trägt der Verein das Gütesiegel Familienfreundlicher Sportverein. Aufgrund des ungebrochenen Engagements und der positiven Vereinsentwicklung verlängerte der LSB Sachsen-Anhalt jüngst das Gütesiegel um weitere drei Jahre. Die komplette Meldung findet ihr hier.

27. Juli 2021: Gesucht wird: Das „Breitensport-Ass 2021“
Johanna Quaas vom SV Halle (2016), Burkhard Schulle vom SV Eintracht Gommern (2017), Jochen Matthies von der TSG GutsMuths Quedlinburg (2018) und Renate Herzog aus der WSG 78 Halle-Neustadt (2019) waren es schon: „Breitensport-Ass“ des Jahres. Jetzt sucht der LSB Sachsen-Anhalt nach einem Jahr Corona-Pause wieder Personen oder Vereine, die mit einem herausragenden Engagement für und im Breitensport Sachsen-Anhalts glänzen. Das „Breitensport-Ass 2021“ soll beim Ball des Sports am 10. Dezember 2021 in Magdeburg geehrt werden. Die komplette Meldung findet ihr hier.

27. Juli 2021: E-Sport im Sportverein – Einladung zum Online-Austausch
Landessportbund und Sportjugend Sachsen-Anhalt laden Interessierte aus Sportvereinen, Kreis- und Stadtsportbünden und Landesfachverbänden am 1. September 2021 um 17.00 Uhr zu einem Austausch und zur Diskussion rund um das Thema E-Sport im Sportverein ein. Anmeldungen sind ab sofort bis zum 30. August möglich. Die komplette Meldung findet ihr hier.

26. Juli 2021: Isabel Gose belohnt sich mit Platz sechs im Finale
Die olympische Premiere für Isabel Gose vom SC Magdeburg konnte besser nicht laufen. Mit neuem deutschen Rekord (4:03,21 min.) im Vorlauf und Platz sechs im Finale über 400m Freistil hat sich die fünffache Junioreneuropameisterin von 2019 in Tokio direkt in die Weltspitze der Freistilschwimmerinnen geschwommen. Die komplette Meldung findet ihr hier.

26. Juli 2021: Sachsen-Anhalts im Olympioniken immer im Blick
Die ersten Wettkampftage der XXXII. Olympischen Sommerspiele liegen hinter uns. Drei Wettkampftage sind bereits absolviert, die ersten olympischen Medaillen vergeben. Aufgrund der Zeitverschiebung finden zahlreiche Finalwettkämpfe in den Nachtstunden statt. Für alle Sportfans, die keinen Start der Athletinnen und Athleten aus Sachsen-Anhalt verpassen wollen, haben wir die Wettkampfzeiten (MEZ) aller Olympioniken aus unserem Bundesland in einer Übersicht zusammengestellt. Die komplette Meldung findet ihr hier.

Das LSB-Team wünscht Ihnen ein schönes und erholsames Wochenende.