Am vergangenen Wochenende fand das letzte Highlight in der Hallensaison 2021/2022 statt. Gemeint sind die Jugend - Regionalmeisterschaften Nordost (Jugend-NOM) 2022 in der Altersklasse U13. Aus Sachsen-Anhalt haben drei Teams bei den Jungs und zwei Teams bei den Mädchen an der Meisterschaft teilgenommen. Das erfolgreichste war dabei wohl die U13 weiblich vom PSV 90 Dessau, die nach einer fehlerlosen Vorrunde die Vizemeisterschaft feiern konnte.

Das Dessauer Team wurde mit Anna, Frida, Karlotta, Lotte, Louisa und Sophia unter der Leitung von Renate und Ralf Vize-Regionalmeister. Die Mädchen vom VC Bitterfeld-Wolfen belegten den siebten Rang. Auch bei den Jungs ging es hoch her. Der Burger VC 99 erspielte sich den sechsten Platz. Rang acht und neun gingen an die Dessau Volleys und den BSV Eickendorf. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Einige werden sich erinnern – in 2021 gab es die Turnierserie Sparkassen-ÖSA-Quattro-Mix. In diesem Jahr findet am 30. Juli 2022 das Sparkassen-ÖSA-Quattro-Mix im Rahmen des City Beach Magdeburg zentral auf dem Domplatz in Magdeburg statt.

Die Eckdaten: Anreise: bis 09.00 Uhr auf den Domplatz in Magdeburg | Begrüßung: 09.15 Uhr | Spielbeginn: 10.00 Uhr | Ende: 19.00 Uhr

Euch erwarten neben einer tollen Kulisse ein Wettkampfreicher Tag und viel Freude am Volleyballsport. Die Anmeldung erfolgt bis zum 20. Juli 2022 via Mail an Geschäftsführerin Corina Wagner (corina.wagner@vvsa-volleyball.de). Weitere Information sind der offiziellen Einladung zu entnehmen.

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde, heute erhalten Sie aus der LSB-Geschäftsstelle nachfolgende Informationen:

17.06.2022: LSB-Regionalkonferenzen in Halle und Magdeburg
17.06.2022: Veranstaltungshighlight: Sportabzeichentour des DOSB zu Gast in Merseburg
16.06.2022: KSB Salzland begrüßt Sportministerin und LSB
16.06.2022: 22 Sportprojekte erhalten Lottofördermittel
16.06.2022: Radpolo: Nächstes DM-Gold für RC Lostau
15.06.2022: SoleCup in Schönebeck als finale Station des Deutschen Wurf-Cups
15.06.2022: Jahreshauptversammlung des SSB Dessau-Roßlau
14.06.2022: Sommerfest und außerordentlicher Verbandstag des FSA
13.06.2022: Basketballverband stellt sich neu auf
13.06.2022: Mitteldeutschlands größtes Kampfsportturnier in den Zeitzer Klinkerhallen
+++Information: Corona-Pauschale & Pauschalförderung+++

Am vergangenen Wochenende fanden die letzten Partien im Jugendbereich der Hallensaison 2021/2022 statt. Dabei konnte sich in der U15 der Mädchen der USV Halle I vor dem USV Halle III und der SG Chemie Zeitz den ersten Platz im Finale sichern. Ebenfalls am Samstag spielte die U13. Bei den Mädchen sicherte sich das Team vom PSV 90 Dessau den ersten Platz im Finale. Platz zwei ging an den VC Bitterfeld-Wolfen vor dem VC 97 Staßfurt, dem SV Pädagogik Schönebeck und dem TSV Leuna.

Bei den Jungs konnte einmal öfter der Burger VC 99 den ersten Rang erspielen. Platz zwei ging an den PSV 90 Dessau vor dem BSV Eickendorf.
In der U13 finden am kommenden Wochenende die Jugend - Regionalmeisterschaften Nordost (Jugend-NOM) 2022 - U13 statt. Dabei starten die Mädchen am Samstag und die Jungs spielen am Sonntag. Qualifiziert für die Meisterschaften sind jeweils die Plätze eins bis drei. Herzlichen Glückwunsch!

Am kommenden Wochenende finden beim Ausrichter SV Pädagogik Schönebeck im Beachcenter Barby die Jugend Beach Landesmeisterschaften der Altersklassen U17 und U19 statt. Am Samstag geht es für die U17 und am Sonntag für die U19 in den Sand. Die Anreise sollte bis neun Uhr erfolgen, die Begrüßung wird halb zehn stattfinden, sodass ab zehn Uhr jeweils mit den Spielen begonnen werden kann. Gespielt wird dabei im „Baum“. Einzige Ausnahme ist die U19 weiblich. Da hier nur sechs Teams gemeldet sind, wird es Gruppen- und Platzierungsspiele geben. Die jeweiligen Setzlisten werden vor Ort bekannt gegeben. Ebenfalls an den Start gehen auch die Kader für den Beach Bundespokal zur Vorbereitung auf den Wettkampf Anfang Juli.


Am Sonntag findet ebenfalls ein Mixed-Turnier (32er) auf der Anhalt-Immobilien-Beach-Arena, Greppin statt. Die VVSA Beachtour 2022 wird unterstützt von der ÖSA, Social Map, IKK, Sparkasse und Mikasa.

+++
Ebenfalls am kommenden Wochenende geht es für die U13 zur Jugend - Regionalmeisterschaften Nordost (Jugend-NOM) 2022 nach Berlin. Qualifiziert sind jeweils die ersten drei Teams der Finalrunde auf Landesebene.

Wir wünschen allen Teams maximale Erfolge und verletzungsfreie Spiele!

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde, heute erhalten Sie aus der LSB-Geschäftsstelle nachfolgende Informationen:

09.06.2022: Update: Fortbildungswoche „Trends im Sport“ in Osterburg – jetzt anmelden!

07.06.2022: Tagesordnung für den LSB-Hauptausschuss bestätigt

07.06.2022: Endlich wieder internationale Luft schnuppern

03.06.2022: Radsport: Überragender Einstand bei Bahn-Nachwuchssichtung

03.06.2022: Floorball: Damen des UHC Weißenfels gewinnen DM-Bronze

01.06.2022: Neue Übungsleitende für den Präventionssport starten in ihre Profilausbildungen

+++Elektronisches Antragsverfahren in der LOTTO-Projektförderung+++

+++Stellenausschreibungen im Sport+++ Der LandesSportBund Sachsen-Anhalt e.V. sucht.

Am vergangenen Wochenende fanden auf der Anhalt-Immobilien-Beach-Arena Bitterfeld-Wolfen / OT Greppin die ersten Jugend Beach Landesmeisterschaften bei besten Beachwetter statt. Trotz oder vielleicht wegen den zum Teil sehr sommerlichen Temperaturen konnten die Turniere beim Ausrichter VC Bitterfeld-Wolfen souverän über die Bühne gebracht werden. Großer Dank seitens des Verbandes dafür!
Landesmeisterinnen in der U16 weiblich ist das Duo Klara Lüttich/Johanna Franzen vom VC Bitterfeld-Wolfen geworden. Vizemeisterinnen sind die USV Hallenserinnen Kim Ania Geistlinger/Joleen Adler vor Anne Heitzmann/Luna Maria Tölzer vom USC Magdeburg und Leonie Siems (USC Magdeburg)/Mathilda Döring (USV Halle). Bei den Jungs ging der Titel an das Team Leopold Kunert/Matthias Lindquist vom USC Magdeburg. Vizemeister sind Pepe Buchmeyer/Pepe Hort ebenfalls vom USC Magdeburg vor Luca Mellwitz/Eddy Kriese vom PSV 90 Dessau und Jann-Luca Kilch/Lukas Bernhardt von der SG Chemie Zeitz.
In der Altersklassen U18 weiblich setzen sich Nele Gerstner/Elisabeth Schallehn vom USC Magdeburg durch und feierten den Titel Landesmeisterinnen. Platz zwei ging an Hermine Bartsch/Annemarie Nielebock von der WSG Reform Magdeburg vor Anna Buchheister/Karla Seidel vom USV Halle und Enna Lohmann/Johanna Mädler vom SV Pädagogik Schönebeck. Bei den Jungs ging der Titel zum Chemie Volley Mitteldeutschland mit dem Duo Jacob Philipp/Paul Schmiedl. Die Vizemeisterschaft sicherten sich Arne Brendel (Burger VC 99)/Matti Kriese (PSV 90 Dessau) vor Richard Oppenhorst/Benedikt Mühlmann (USV Halle) und Valentin Kluschke (USC Magdeburg)/Kornelius Otto (USV Halle).
Im Rahmen der Landesmeisterschaften U18 wurde zudem die Sichtung für den Beach Bundespokal 2022 durchgeführt. Hierzu hatte der Verband auf Vorschlag der jeweiligen Heimtrainer/-innen die Spieler/-innen zur Meisterschaft eingeladen.

Bilder der Meisterschaften

Ergebnisse der Meisterschaften

Die Beachtour 2022 wird unterstützt von der ÖSA, Social Map, IKK, Sparkasse und Mikasa.

Am kommenden Wochenende finden die ersten Landesmeisterschaften Beach in der Jugend statt. Den Anfang macht die U18 am Samstag, am Sonntag geht es dann für die U16 in den Sand. Gespielt wird dabei jeweils auf der Anhalt-Immobilien-Beach-Arena 06803 Bitterfeld-Wolfen / OT Greppin Karl-Marx-Straße 4. Die Begrüßung ist für halb zehn geplant, sodass um zehn mit den Spielen begonnen werden kann. Gespielt wird in der U18 in einem Baum, in der U16 wird hingegen Gruppen- und Platzierungsspiele geben.
Einige Spieler/innen wurden vom Verband zur Landesmeisterschaft U18 (teilweise ja bereits angemeldet) eingeladen, um sich für den Bundespokal vom 01. bis 03. Juli in Bottrop zu empfehlen. Die Entscheidung wird Samstagabend getroffen, so dass mit den Kadern am Sonntag ein Lehrgang in Vorbereitung Bundespokal in Greppin stattfindet. Die Maßnahme wird unterstützt durch die Sportpatenschaft der Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt.



Am Sonntag findet ebenfalls ein DVV II Herren-Masters als 16er-Turnier an der Montego Beachclub, Magdeburg statt. Die Beachtour 2022 wird unterstützt von der ÖSA, Social Map, IKK, Sparkasse und Mikasa.