Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde, heute erhalten Sie aus der LSB-Geschäftsstelle nachfolgende Informationen:

11. Februar 2022: 3. Sportkongress: Hier wird auch aktiv Sport getrieben!
10. Februar: Mini-Sportabzeichen Sachsen-Anhalt für Kinder ab 3 Jahren
10. Februar 2022: Jetzt anmelden und ein Projekt im Sportverein entwickeln!
9. Februar 2022: Rennrodler Toni Eggert aus Ilsenburg gewinnt Olympiasilber
9. Februar 2022: Keine pauschale Lizenzverlängerung in 2022
8. Februar 2022: Kinder- und Jugendgruppen für AOK-Sportcamps gesucht
8. Februar 2022: Fördermittel für den Klimaschutz auch für Vereine
8. Februar 2022: Floorball: Mario Vordank ist neuer FVSA-Geschäftsführer
7. Februar 2022: Gelungener Saisoneinstieg der Para-Leichtathleten
7. Februar 2022: Spannende Wettbewerbe bei stürmischem Wetter
6. Februar 2022: Para Radsport: Drei Welten verbinden und Inklusion leben

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
heute erhalten Sie aus der LSB-Geschäftsstelle nachfolgende Informationen:

4. Februar 2022: Peking 2022: Olympiafahrplan für Sachsen-Anhalts Sportfans
4. Februar 2022: 3. Sportkongress: Sportvereine als Anker sozialer Netzwerke
3. Februar 2022: Mit digitaler Konferenztechnik fit für die Zukunft!
3. Februar 2022: Eine Botschafterin für Integration: Alöna Teterina aus Halle
2. Februar 2022: Auf den Spuren von Tatjana Hüfner und Andreas Wank
2. Februar 2022: Fußball: Präsidentschaftskandidat Bernd Neuendorf stellte sich vor
1. Februar 2022: Übungsleiter*innenausbildung „Sport in der Prävention“
31. Januar 2022: Mehr Wirksamkeit in der Öffentlichkeit erreichen...
30. Januar 2022: Paralympics in Peking leider ohne Andrea Eskau

Der Deutsche Volleyball-Verband hat die Beach-Volleyball Nationalteams 2022 bekanntgegeben. Mit dabei ist Robin Sowa. Bereits im letzten Jahr wurde das Duo Lukas Pfretzschner und Robin Sowa als Perspektivteam geführt. Jetzt wurde das Duo offiziell als Nationalteam benannt. Damit gehört das Team Pfretzschner/Sowa zu einem von drei Nationalteams im männlichen Bereich. Wir gratulieren dem gebürtigen Sachsen-Anhalter zu diesem Erfolg und drücken die Daumen für eine weitere glänzende Karriere. Hier geht’s zum kompletten Artikel.

 

Der Volleyballverband Sachsen-Anhalt(VVSA) bietet einen Schiedsrichterlehrgang zum Erwerb der B-Schiedsrichterlizenz (Beach) an. Die Theorieausbildung findet verteilt auf zwei Termine am 02.02.2022 und 04.02.2022 online im Rahmen einer Videokonferenz verteilt auf mehrere Termine statt. Die Theorieprüfung wird nach der Theorieausbildung angeboten. Die Praxis wird an einem späteren Zeitpunkt durchgeführt. Zulassungsvoraussetzung ist eine gültige C-Schiedsrichterlizenz (Beach) des VVSA oder anderer Landesverbände. Die Teilnehmer sollten über Erfahrung als Beach-Schiedsrichter verfügen und solide Regelkenntnisse besitzen. Es wird eine Lehrgangsgebühr auf Grundlage der Ordnungen des VVSA erhoben (Mitglieder des VVSA: 35 EUR; Nichtmitglieder des VVSA: 70 EUR). 

Theorie: 02.02.2022 19:00 Uhr und 04.02.2022 19:00 Uhr

Ort: Internet (Videokonferenz, Zoom)

Praxis: folgt zu einem späteren Zeitpunkt

Voraussetzungen: C-Schiedsrichterlizenz(Beach)

Internetverbindung, Kamera, Mikrofon

Kenntnisse: aktuelle Beachvolleyballregeln, Spielberichtsbogen

Prüfung: ja

Kosten: Mitglieder des VVSA: 35 EUR

Mitglieder anderer Landesverbände: 70 EUR

Ansprechpartner: Tobias Markfeld beach-referee@web.de

Für die Unterstützung eurer wertvollen Vereinstätigkeiten möchten wir euch als VVSA gerne die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt vorstellen – hier hat nämlich die neue Förderperiode begonnen.
Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) hat im Juli 2020 ihre Arbeit in aufgenommen. Damit gibt es erstmals eine bundesweit tätige Anlaufstelle zur Förderung ehrenamtlichen Engagements. Die Gründung der Bundesstiftung selbst ist ein zentrales Ergebnis der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ und ein gemeinsames Vorhaben des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, des Bundesministeriums des Innern und für Heimat und des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. [Quelle: www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de]
„[…] Ab Mitte Februar heißt es bei der DSEE: Wir haben da was für Euch! Mitte Februar? Ja, dann geht es wieder los und wir öffnen unser digitales Förderportal für Euch. Aber wir wissen, eine Menge Angebote heißt auch: eine Menge Ideen und Fragen. Wir lassen Euch damit natürlich nicht allein. Deshalb starten wir unsere Online-Seminare schon, bevor wieder Anträge möglich sind. Und auch über unsere Hotline 03981 4569-600 sowie per E-Mail unter hallo@d-s-e-e.de sind wir für Euch da. […] Wir freuen uns darauf, mit unseren Angeboten in Euer Engagement und Ehrenamt zu unterstützen [Quelle: Katarina Peranić und Jan Holze Vorstände DSEE]

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
heute erhalten Sie aus der LSB-Geschäftsstelle nachfolgende Informationen:

28. Januar 2022: 3. Sportkongress: Sport für die ganze Familie
28. Januar 2022: Land verlängert Eindämmungsverordnung bis 24. Februar
27. Januar 2022: Ministerpräsident verabschiedete Olympiastarter
26. Januar 2022: Engagagiert ins Sportjahr 2022 starten
26. Januar 2022: Special Olympics: Zehn Kommunen des Landes sind dabei!
25. Januar 2022: Kinder- und Jugendgruppen für AOK-Sportcamps gesucht
25. Januar 2022: Jetzt anmelden und ein Projekt im Sportverein entwickeln!
24. Januar 2022: Congrav new sports e.V. aus Halle wird Bundesssieger!

Nach der Unterbrechung des Jugendspielbetriebes am 26.11.21 traf sich der Jugendausschuss des VVSA am 25.01.2022, um über die Fortsetzung des Wettkampfbetriebes im Jugendbereich zu beraten. Im Ergebnis wurde beschlossen, die Pause wie beabsichtigt nach den Winterferien zu beenden. Die Spielserien in den einzelnen Altersklassen sollen zu Ende gespielt werden, so finden die Spieltage jetzt bis in den April/Mai 2022 statt. Vom Staffelleiter Uwe Markwirth wurde im Laufe der letzten Woche der Spielplan aktualisiert. Alle Mannschaftsverantwortlichen können jetzt dort die neuen Spieltermine für ihre Altersklasse finden. Für den Fall, das Mannschaften nicht mehr am Spielbetrieb teilnehmen möchten, bitte direkt beim Jugendstaffelleiter absagen, nicht im Phönix-System.
Laut Beschluss des Regionaljugendausschusses finden die Nordostdeutschen Meisterschaften an den dafür vorgesehenen Terminen statt (siehe Seite des Regionalverbandes Nordost). Lediglich die AK U13 wird verschoben, neuer Termin 18./19.06.2022.
Der Jugendausschuss bittet um Bewerbungen für die Ausrichtung der Spieltage und Landesmeisterschaften. Die alten Bewerbungen wurden auf Grund der abgelaufenen Termine zurückgesetzt.

 

Ihr wollt euren Verein modern aufstellen? Ihr sucht neue Ideen für die Weiterentwicklung eurer Sportart? Ihr wollt neue Wege bei der der Finanzierung oder der Gewinnung von Ehrenamtlichen einschlagen? Dann seid Ihr beim 3. Sportkongress des LSB Sachsen-Anhalt genau richtig! Unter dem Motto "Gemeinsam.Zukunft.Bewegen.“ könnt Ihr am 2. April 2022 zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern aus Sportwissenschaft, Sportpädagogik und Sportpolitik die Zukunftsthemen des Sports in Sachsen-Anhalt diskutieren und gleichzeitig etwas für eure Lizenz-Verlängerung tun.

Der nur alle drei Jahre stattfindende Sportkongress bietet mit einer vorgeschalteten Online-Phase, drei Hauptvorträgen und insgesamt 36 thematischen Arbeitskreisen und Praxisräumen für jede Interessenlage das richtige Angebot. Angesprochen sind Interessierte aus Sportvereinen, Landesfachverbänden, Kreis- und Stadtsportbünden, aus dem Schulsport, aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, die mit dem LSB die Zukunftsthemen der Sportentwicklung in Sachsen-Anhalt diskutieren wollen.

Gemeinsam mit den Partnern des Sportkongresses, der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, dem Institut für Sportwissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Hochschule h2 Magdeburg-Stendal ist es gelungen, ein attraktives Programm zusammenzustellen, welche kaum ein Zukunftsthema des Sports auslässt.

Anmeldungen zur Teilnahme am Sportkongress sind ab sofort möglich. Für die Teilnahme erhaltet Ihr auf Wunsch eine Teilnahmebestätigung, die zur Verlängerung Eurer Übungsleiter- oder Vereinsmanager-Lizenz genutzt werden.

Hier geht´s zum kompletten Programmangebot und zur Anmeldung für den 3. Sportkongress.