1. Bundesliga Frauen live in SPORT1

Banner Frauenvolleyball auf Sport1 KopieSeit einigen Jahren kämpft die Volleyball Bundesliga um mehr Präsenz in der Öffentlichkeit, seit nunmehr zwei Jahren werden konkrete Gespräche mit SPORT1 und anderen Sendern geführt und endlich - erstmals werden zehn Spiele der Frauen-Bundesliga live im Free-TV gezeigt.
Mit SPORT1 bekommen wir die Chance allen Sportbegeisterten Volleyball zu präsentieren. Für den Volleyball-Sport bedeutet das eine noch nie da gewesene Gelegenheit! Aber NUR, wenn diese Gelegenheit gemeinsam genutzt wird. #BLOCKdeineZeit. Lasst uns alle einschalten und andere Leute begeistern! Und damit allen zeigen, dass dieser Sport die Aufmerksamkeit verdient hat. Die Sportlandschaft ist vielfältig und #VOLLEYBALLmittendrin.

Weiterlesen: 1. Bundesliga Frauen live in SPORT1

Ausschreibung Breitensport-Ass 2017

Sehr geehrte Sportfreundinnen, sehr geehrte Sportfreunde,
sehr geehrte Damen und Herren,

rund 350.000 Mitglieder sind in weit mehr als 3.000 Sportvereinen in Sachsen-Anhalt gemeldet. Der überwiegende Teil von ihnen ist im Breitensport aktiv. Die Breitensportlerinnen und -sportler unterscheiden sich in Alter, Geschlecht und Herkunft und sie treiben Sport aus unterschiedlichen Motiven – Gesundheit und Fitness, Leistungsvergleich und Wettkampf, Gemeinschaft und Geselligkeit gehören dazu. Der Breitensport in Sachsen-Anhalts Sportvereinen trägt so zum individuellen Wohlbefinden bei, und er fördert und gestaltet zugleich das gesellschaftliche Miteinander.
Dies wäre nicht möglich ohne den Einsatz vieler ehrenamtlich Engagierter, die viel zu selten im Blickpunkt stehen. Beim Ball des Sports am 08.12.2017 ehren wir deshalb das „Breitensport-Ass 2017“. Im Vorjahr wurde das „Breitensport-Ass“ erstmals vergeben, Johanna Quaas war die erste Preisträgerin. In diesem Jahr wollen wir eine besondere Person oder einen bemerkenswerten Verein oder eine mitreißende Initiative ehren.
Bitte senden Sie Vorschläge per Bewerbungsformular unter Angabe einer Begründung, warum dieser Verein, diese Person oder Initiative die Auszeichnung „Breitensport-Ass“ erhalten sollte, an Karin Stagge, Referentin Breitensport, unter stagge@lsb-sachsen-anhalt.de bis zum 06.11.2017.

Schmetterlinge belegen Platz 8 bei der EM

Die deutschen Volleyballerinnen mussten sich im EM-Viertelfinale Gastgeber Aserbaidschan in drei Sätzen geschlagen geben. Damit verpassen die Schmetterlinge eine Medaille. Die deutschen Volleyballerinnen haben bei der Europameisterschaft den Sprung ins Halbfinale verpasst. Die junge Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski musste in der Runde der letzten Acht Lehrgeld zahlen und verlor in Baku gegen Gastgeber Aserbaidschan klar mit 0:3 (20:25, 18:25, 21:25). Mit der Viertelfinalteilnahme hatte das Team aber die Zielvorgabe erfüllt und das EM-Ticket für 2019 bereits in der Tasche.

VOLLEYBALL SUPERCUP

supercup 2017Der Volleyball Supercup 2017 wird am 8. Oktober stattfinden. Austragungsort wird erstmalig die TUI Arena in Hannover sein. „Wir freuen uns sehr auf Hannover“, so Klaus-Peter Jung, Geschäftsführer der Volleyball Bundesliga. „Die Premiere im letzten Jahr in Berlin war ein Top-Event. Damit gehört der Supercup schon heute zu den jährlichen Highlights im deutschen Volleyball-Kalender. Ich bin gespannt, wie groß die Begeisterung in der TUI Arena sein wird.“

Weiterlesen: VOLLEYBALL SUPERCUP

Burger Volleyballer von Minister Stahlknecht ausgezeichnet

rolfSachsen-Anhalts Minister für Inneres und Sport, Holger Stahlknecht, hat in Magdeburg 14 Ehrenamtliche ausgezeichnet, die sich im Bereich des Sports besonders verdient gemacht haben. Zum Kreis der Ausgezeichneten gehörten weitere acht Einzelsportler und die LandSportGemeinschaft Kütten e. V.
Mit der Veranstaltung sollen diejenigen in den Sportorganisationen eine besondere Würdigung erfahren, die durch ihr hohes Engagement einen wertvollen Beitrag für den Sport leisten und dabei eher abseits der öffentlichen Wahrnehmung stehen.
Neben den Ehrenamtlichen gehören dazu auch aktive Sportler, die große Erfolge erzielt oder beeindruckende Leistungen erbracht haben. […] Die Ehrungsveranstaltung wurde vom Ministerium für Inneres und Sport im Jahr 2013 initiiert und findet seitdem jährlich statt. Im ehrenamtlichen Bereich erhielt auch Rolf Gädke, Burger Volleyball Club 99 e. V., für sein beispielhaftes Engagement eine Auszeichnung. [Quelle: www.meetingpoint-jl.de]