Beach WM 2019 in Hamburg

Vom 28. Juni bis 7. Juli ist die Stadt Hamburg der heißeste Beach-Volleyball Spot der Welt. Bei der Weltmeistschaft spielen jeweils 48 Frauen- und Männer-Teams um ein Preisgeld von einer Million Euro sowie zwei Spots für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Dabei wird das Eventgelände für die WM im Vergleich zu den World Tour Finals noch einmal vergrößert und Teile der Straße vor dem Eingangsportal gesperrt. Außerdem wird der WM-Pokal im Vorfeld mit einer eigenen „Trophy Tour“ der breiten Öffentlichkeit präsentiert.
Ab sofort können sich alle Fans ihr Ticket für die Beach-Weltmeisterschaft 2019 sichern, die vom 28. Juni bis 7. Juli in Hamburg stattfindet. Generell gilt: Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Alle Zuschauer, die ein Ticket kaufen, haben ihren Platz im Stadion am Rothenbaum aber sicher und müssen nicht auf freie Tribünenplätze hoffen.