Sportpatenschaft 2019 - Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt unterstützt weitere Kadermaßnahme

Beach SportpatenschaftDie Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt hatte bereits in 2018 eine Sportpatenschaft im Bereich Volleyball übernommen – auch in diesem Jahr konnte sich der Volleyball-Verband Sachsen-Anhalt über eine wiederholte Sportpatenschaft durch die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt freuen. Bereits im Februar wurde dazu eine VVSA-Kadermaßnahme in Naumburg durchgeführt, wo gleich fünf VVSA-Landesauswahlen von der Sportpatenschaft profitierten. Im Hallentrainingslager galt es dabei die Vorbereitungen auf den Bundespokal vorzunehmen.
Am zweiten Mai-Wochenende 2019 trafen sich unsere Kadersportler/innen zu ihrem ersten gemeinsamen dreitägigen Trainingslager im Sand. Hier galt es, die ersten Trainingsinhalte zu vertiefen und Teams zusammenzuführen, die den VVSA beim Bundespokal Mitte Juli in Damp vertreten sollen. Damit wurde die zweite Maßnahme, gefördert von Lotto, durchgeführt. Wettkampferfahrungen konnten bereits unsere ersten Teams bei dem hochdotierten Sparkassen-ÖSA-Masters (DVV I Turnier) sammeln. Durch die Vergabe von Jugend-Wildcards war somit eine Teilnahme möglich.
Damit konnten bis dato zwei VVSA-Maßnahmen dank der Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt durchgeführt werden. Eine dritte Maßnahme ist im letzten Jahresdrittel geplant, wo dann abermals die VVSA-Hallenkader einen Mehrwert aus der Patenschaft ziehen können.