Vorschau 18. und 19. Mai 2019

Am kommenden Wochenende geht es in Sachen Volleyball hoch her. Auf Landesebene finden im Nachwuchsbereich die letzten Landesmeisterschaften statt. Dabei geht es für die U11 im A- und B-Finale um die besten Platzierungen und nicht zu Letzt um den Titel Landesmeister 2019.
Darüber hinaus finden im Land Sachsen-Anhalt auch weitere Turniere im Beachvolleyball statt. Am Samstag geht es auf der BEACH REPUBLIC beim INCHEZ-Masters 2019 (DVV II) für die Damen und Herren um wertvolle Punkte für die Rangliste. Am Sonntag können sich dann die Spieler und Spielerinnen im Beachcenter Barby ein weiteres Mal im Sand beweisen.
Aber das ist noch nicht alles in Sachsen Hallen- und Beachvolleyball. Am Samstag, den 18. Mai, steigen die CEV Champions League Volley 2019 Super Finals in der Max-Schmeling-Halle – dabei ist das Event restlos ausverkauft. Ab 16 Uhr startet das Damenfinale (Igor Gorgonzola Novara vs. Imoco Volley Conegliano) und ab 19 Uhr das Herrenfinale (Zenit Kazan vs. Cucine Lube Civitanova). [Quelle DVV]
Auch im Sand geht es am Wochenende heiß her – die Techniker Beach Tor macht in Düsseldorf den zweiten Tour-Stopp. Für diejenigen, die es nicht nach Düsseldorf schaffen, gibt es eine Liveübertragungen auf Sportdeutschland.TV und ran.de.