Stützpunkte

VVSA-Leistungsstützpunkte (LSP)

Der VVSA beruft zehn Leistungsstützpunkte. Im Zeitraum 2017 werden benannt:

LSP weiblich LSP männlich LSP weiblich | männlich
     
SV Pädagogik Schönebeck
VC 97 Staßfurt
WSG Reform Magdeburg

USC Magdeburg
Dessau-Volleys

Genthiner VV 95
CV Mitteldeutschland
USV Halle
VC Bitterfeld-Wolfen
Burger VC 99


Angestrebte Ziele der Leistungsstützpunkte:

1. Teilnahme am Jugendspielbetrieb: D.h. in der Halle mit sechs Teams oder mehr je Geschlecht in den Altersklassen U11 bis U14 und im Bereich Beach zehn Teilnehmer an Jugendlandesmeisterschaften
2. Jährliche Neugewinnung von Talenten: mindestens 15 je Geschlecht im Altersbereich U11 bis U14
3. Teilnahme an Deutschen Meisterschaften Halle | Beach
4. Delegierung an die Sportschule
5. Beach: regelmäßige Teilnahme von mindestens fünf Landeskadern am Beachtraining


Die Leistungsstützpunkte verpflichten sich darüber hinaus zur Teilnahme an folgenden Veranstaltungen:

1. Sichtungen Nachwuchsleistungssport
2. Stützpunktberatungen (Juni | Juli und Dezember)