LM U14 | Abschlussspieltage in der LLN (D/H), LLS (D/H), LK NW (D) und LK SO (H)

A5 UrkundeAm kommenden Samstag wird in der Altersklasse U14 männlich und weiblich der Titel „Landesmeister“ vergeben. Dabei spielen die Mädchen im A-Finale in Halle und im B-Finale in Genthin. Die Jungs werden hingegen zentral in Magdeburg an den Start gehen. Bei der Siegerehrung werden neben kleinen Präsenten auch jedem Team Urkunden für den Verein überreicht. Jede/r Spieler/in erhält zusätzlich eine A5-Urkunde für die Teilnahme an der Jugend-Landesmeisterschaft in der Saison 2017/2018, welche kreativ selbst gestaltet werden kann. Der VVSA sucht dabei die schönste selbstgestaltete Urkunde im Bundesland Sachsen-Anhalt. Teilnahmeberechtig ist jede/r Spieler/-Innen der Altersklassen U11 bis U14. Und so einfach geht es: Urkunde kreativ gestalten, einscannen und bis zum 01. Juni 2018 via E-Mail an die Pressewartin Anja Bechmann (anja.bechmann@vvsa-volleyball.de) senden. Die Abstimmung selbst findet dann über die VVSA-Facebookseite bis zum 20. Juni statt. Dabei werden verschiedene Preise für die schönste Vereinsurkunde und Einzelurkunde vergeben. Prämiert werden jeweils die besten sechs Einsendungen. Noch vor den Sommerferien können sich die Spieler/-Innen und Vereine über die Preise freuen.
Neben der Landesmeisterschaft der U14 männlich und weiblich finden am kommenden Wochenende auch die Abschlussspieltage in der Landesliga Nord und Süd (Damen und Herren) sowie in der Landesklasse Nordwest (Damen) und Landesklasse Südost (Herren) statt.
Auch in der 2. Volleyball Bundesliga wird am Samstag ab 19 Uhr gespielt. Dabei werden beide Teams aus Sachsen-Anhalt, VC Bitterfeld-Wolfen und Chemie Volley Mitteldeutschland, im letzten Derby der Saison aufeinandertreffen. In der Dritten Liga Nord spielen die Herren vom SSV 80 Gardelegen ebenfalls am Samstag (18 Uhr) vor heimischer Kulisse gegen den PSV Neustrelitz. Die Damen vom SV Braunsbedra sind hingegen spielfrei. In der Regionalliga Nordost sind die Damen vom USV Halle am Samstag ab 16 Uhr in eigener Halle gegen die SG Rotation Prenzlauer Berg II gefragt. Bei den Herren spielen die Dessau Volleys I am Samstag auswärts ab 15 Uhr bei der TSGL Schöneiche II. Die Bundesligareserve vom CVM ist am Wochenende hingegen gleich zweimal gefragt. Am Samstag spielen sie vor heimischer Kulisse ab 15 Uhr gegen den SV Energie Cottbus und am Sonntag ab 15 Uhr beim USC Magdeburg.
Die ausführlichen Ergebnisse auf Landesebene und der Regionalliga Nordost finden sich auf der Internetseite des VVSA. Der VVSA-Jugendspielbetrieb wird hingegen autark verwaltet. Informationen zur Dritten Liga Nord der Damen und Herren werden auf der Internetseite der Dritten Liga Nord veröffentlicht. Pressemitteilungen, Ansetzungen, Ergebnisse und andere Hinweise zur 2. Volleyball Bundesliga sind auf der Internetseite der Volleyball Bundesliga zu finden.