SVB und CVM sind Pokalsieger 2018

Damen und Herren SiegerAm vergangenen Samstag fand in der Jahrhunderthalle Spergau das VVSA-Sparkassenpokalfinale 2018 statt. Dabei konnte sich im Damenfinale das Team vom SV Braunsbedra (3. Liga Nord) gegen den VC 97 Staßfurt (LOL) in drei Sätzen den Titel zum wiederholten Male sichern. Bei den Herren brauchte es hingegen vier Sätze um den Pokalsieger 2018 zu küren. Mit nur sechs kleinen Punkten Unterschied konnte der Chemie Volley Mitteldeutschland (2. BL) den Heimvorteil gegen den VC Bitterfeld-Wolfen (2.BL) nutzen. Die beiden Pokalsieger haben sich mit diesem Erfolg die Teilnahme am Regionalpokal am 06. (Damen) und 07. (Herren) Oktober 2018 erspielt. Herzlichen Glückwunsch an alle Teams und weiterhin gutes Gelingen im Pokalwettbewerb. Großer Dank geht an dieser Stelle auch an den Ausrichter, CVM.