Spielauftakt in 2018

Am vergangenen Wochenende fanden die ersten Spiele im Jahr 2018 statt. Dabei konnten die beiden Teams aus der 2. Volleyball Bundesliga, VC Bitterfeld-Wolfen und Chemie Volley Mitteldeutschland, sowie die Damen vom USV Halle in der Regionalliga Nordost mit jeweils drei Punkten einen Start nach Maß hinlegen. Die Dessau Volleys unterlagen hingegen im Spitzenspiel in der Regionalliga Nordost der Herren dem SV Energie Cottbus, können allerdings einen Tabellenpunkt verbuchen. In der Dritten Liga Nord mussten sich die Damen vom SV Braunsbedra ebenfalls geschlagen geben. Wermutstropfen hierbei ist jedoch der erste Satz, in dem die Damen vom Geiseltalsee die Gäste vom BBSC II dominierten.
Ebenfalls im Spielbetrieb waren die Landesklassen Nord-West Damen und Herren sowie die Landesklasse Süd-Ost (Damen) und der Saalekreis (Herren). Die Ergebnisse auf Landesebene sowie der Regionalliga Nordost finden sich auf der Internetseite des VVSA. Informationen zur Dritten Liga Nord der Damen und Herren werden auf der Internetseite der Dritten Liga Nord veröffentlicht. Pressemitteilungen, Ansetzungen, Ergebnisse und andere Hinweise zur 2. Volleyball Bundesliga sind auf der Internetseite der Volleyball-Bundesliga zu finden.