Die ersten Spiele 2018

Am kommenden Wochenende finden die ersten Spiele im Ligabetrieb statt. Dabei sind die Teams aus der zweiten Volleyball-Bundesliga bereits am Samstag gefragt. Der VC Bitterfeld-Wolfen begrüßt ab 19 Uhr den TVA Hürth und der Chemie Volley Mitteldeutschland ab 19:30 Uhr den FC Schüttorf 09. In der Dritten Liga Nord melden sich die Damen vom SV Braunsbedra am Sonntag zurück auf dem Parkett. Vor heimischer Kulisse spielen sie ab 16 Uhr gegen den BBSC Berlin 2. In der Regionalliga Nordost spielen die Damen vom USV Halle ebenfalls zu Hause. Gespielt wird dabei am Samstag ab 18 Uhr gegen den TSV Spandau 1860. Bei den Herren geht es für die Dessau Volleys I am Sonntag zum SV Energie Cottbus (Anpfiff 16 Uhr).
Ebenfalls im Spielbetrieb sind die Landesklassen Nord-West Damen und Herren sowie die Landesklasse Süd-Ost (Damen) und der Saalekreis (Herren). Die Ergebnisse auf Landesebene sowie der Regionalliga Nordost finden sich auf der Internetseite des VVSA. Informationen zur Dritten Liga Nord der Damen und Herren werden auf der Internetseite der Dritten Liga Nord veröffentlicht. Pressemitteilungen, Ansetzungen, Ergebnisse und andere Hinweise zur 2. Volleyball Bundesliga sind auf der Internetseite der Volleyball-Bundesliga zu finden.