Sparkassen-EMS-Winterbeach in Aschersleben

Ab kommenden Sonnabend, dem 20. Dezember 2014, ab 9.30 Uhr veranstaltet der Volleyball-Verband Sachsen-Anhalt zum siebten Mal die sogenannten "Sparkassen-EMS-Winterbeach"-Turniere in Aschersleben. Auf der Drei-Felder-Anlage im Ballhaus, einem Sport- und Freizeitzentrum (Adresse: Seegraben 7-8), treffen 15 Herren- und 12 Damen-Teams aus Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, Brandenburg und Niedersachsen aufeinander. Mit den Finalspielen ist gegen 20 Uhr zu rechnen.
Damen- und Herrenturnier am 20.12. bilden den Auftakt einer kleinen Turnierserie, zu der auch ein Mixed-Turnier am 27.12.2014 und ein weiteres Damen- sowie Herrenturnier am 3.1.2015 gehören. Damit ist das Sparkassen-EMS-Winterbeach in diesem Jahr aufgrund der großen Nachfrage deutlich erweitert worden.

Winterbeach "zwischen den Jahren" hat sich mittlerweile als fester Bestandteil im VVSA-Beachvolleyball-Kalender etabliert. Es wird nicht um Ranglistenpunkte gespielt, dennoch kommt der Ehrgeiz nicht zu kurz. Viele Volleyballerinnen und Volleyballer, die derzeit in ihren Hallenteams um Punkte kämpfen, nutzen die Ascherslebener Sparkassen-EMS-Winterbeach-Turniere als willkommene Attacke auf den Weihnachtsspeck und als lockeren Auftakt in die zweite Hälfte der Hallensaison.

Favorisiert sein dürften zum Auftakt am 20.12. die in den Setzlisten vorn platzierten Teams wie Philipp Maaß/Hannes Mück (USC Magdeburg), Christopher Harpke/Rene Einbrodt (VC Bitterfeld-Wolfen) und Nils Opitz/ Falk Köthen (Markkleeberg/Spergau) bei den Männern sowie Julia Mandry/Steffi Harpke (VC Bitterfeld-Wolfen) und Thora Bauer/Verena Horrmann (Braunsbedra/Schönebeck) bei den Frauen. Die kompletten aktuellen Setzlisten gibt es hier.

Die Farben des Salzlandkreises werden vertreten durch diverse Spielerinnen und Spieler vom SV Pädagogik Schönebeck und vom VC 97 Staßfurt (Verena Horrmann, Paula Elze, Robert Stinner, Stefan Bornemann).

Unterstützt wird die Durchführung des Turniers auch in diesem Jahr von der Salzlandsparkasse und vom regionalen Energieversorger Erdgas Mittelsachsen (EMS). Bei der Eröffnung wird zudem der Ascherslebener Oberbürgermeister Andreas Michelmann anwesend sein.