DBM U19 / VVSA City Beach Halle 2019

Seit einigen Stunden läuft in Kiel bereits die letzte Deutsche Beachvolleyball Meisterschaft für die Juniorinnen/Junioren. Mit der U19 wird die beach juniors Serie beendet. Mit dabei ist das Duo Jamie Katillus (Burger VC 99)/Eva Neumann (SV Pädagogik Schönebeck), die im ersten bereits absolvierten Gruppenspiel gegen Seed 15 im dritten Satz unterlag. Ab 14 Uhr wollen die Mädels dann auf dem Center Court glänzen. Noch ohne Ergebnis ist das letzte Team im Bunde – Sarah Schulz (VC Bitterfeld-Wolfen) mit ihrer Partnerin Isabel Böttcher. Die genauen Ansetzungen finden sich hier.
IMG 20190807 WA0002IMG 20190807 WA0003Während die Mädels in Kiel schwitzen und um Punkte kämpfen, laufen auf dem Marktplatz in Halle die letzten Vorbereitungen für das VVSA City Beach Halle 2019 auf Hochtouren. VVSA Geschäftsführerin Corina Wagner ist wie bisher jedes Jahr nicht nur mit der Vorbereitung und der Organisation im Allgemeinen befasst, sondern abermals tatkräftig vor Ort. Neben der obligatorischen Eröffnung durch die „Kinderschatzsuche“ stehen morgen ab 14 Uhr auch die Landesmeisterschaften für Damen und Herren auf dem Plan. Wir wünschen allen Teams maximale Erfolge!