VVSA Beach-Tour: Letzter Stopp vor Landesmeisterschaften

Am kommenden Sonntag gibt es das letzte Turnier vor den Beach-Landesmeisterschaften im Rahmen des City Beach Halle 2016. Gespielt wird der Cup-Herren (VVSA-Kategorie B) in Dessau auf der Sport- und Freizeitanlage Kreuzberge. Bei einem 16er-Baum sind nur vier Startplätze frei. Es gilt am Sonntag nochmals Punkte für die Setzliste der Beach-Landesmeisterschaften zu erspielen – hierfür wünschen wir allen Teilnehmern maximale Erfolge.

VVSA Beach-Tour 2016 in Halle und Barby

Am kommenden Wochenende gibt es bei den Damen und im Mixed-Bereich die letzten Turniere vor den Landesmeisterschaften im Rahmen des City Beach 2016 in Halle auf dem Marktplatz. Am Samstag, 23.07.2016, findet in der Kategorie Mixed auf der BEACH REPUBLIC | www.halle-beach.de in Halle (Saale) das letzte Ranglistenturnier statt. Das Teilnehmerfeld ist mit 19 Teams fast voll besetzt und verspricht spannende Spiele. Am Sonntag, 24.07.2016, spielen die Damen- und Herrenteams im Beach-Center in Barby in der VVSA-Kategorie B einen der letzten Cups auf der VVSA Beach-Tour 2016.
Wir wünschen allen viel Erfolg!

Menzel/Warsawski und Sommer/Wagner gewinnen Masters in Barby

Am vergangenen Samstag fand das letzte Masters der VVSA Beachtour in Barby statt, wobei Rene Menzel (VC Bitterfeld Wolfen) und Chris Warsawski (VC Bitterfeld-Wolfen) sowie Nadine Sommer (halle-beach.de) und Juliane Wagner (halle-beach.de) Platz eins belegten.
IMG-20160716-WA0017.jpgIm Halbfinale der Damen trafen die späteren Turniersiegerinnen auf Bergner/Frankenberger und Wollmach/Laggner auf Pfaff/Richter. In jeweils zwei Sätzen hatten Sommer/Wagner und Wollmach/Laggner die Nase vorn. Das Spiel um Patz drei entschieden Bergner/Frankenberger wiederrum in zwei Durchgängen für sich. Im Finale konnten Zuschauer dann ein Spiel auf höchstem Niveau und über drei Sätze – mit einem Sieg von Sommer/Wagner verfolgen (14:16, 15:8, 15:12).
IMAG1137Im Halbfinale der Männer standen sich Krückeberg/Jende und Mengs/Korn sowie Menzel/ Warsawski und Scott/Höhne gegenüber. Wie auch bei den Damen standen die Teilnehmer für das Finale nach zwei Durchgängen fest. Im Spiel um Platz drei gewannen Mengs/Korn gegen Scott/Höhne (15:8, 15:13). Das Finale sicherten sich die an eins gesetzten Bitterfelder in drei Sätzen.

Beach Masters in Barby

Nicht nur unsere Nachwuchsleistungssportler/innen sind an diesem Wochenende gefordert, sondern auch die „Großen“. Am Samstag ab 10 Uhr wird es im Beach-Center in Barby eines der letzten Masters (VVSA-Kategorie A, DVV-Kategorie 2) auf der VVSA-Beachtour 2016 geben.
Bei den Damen ist das Startfeld zwar recht dünn besetzt, aber mit Spielerinnen aus Brandenburg, Hamburg und Sachsen-Anhalt können sich die Zuschauer auf Beachvolleyball auf hohem Niveau freuen. Bei den Herren ist das Startfeld hingegen voll besetzt, wobei auf Setzplatz eins und zwei Teams aus Sachsen-Anhalt stehen. Rene Menzel zusammen mit Chris Warsawski (Beide VC Bitterfeld-Wolfen | Setzplatz eins) und Gunnar Griep (Sportfreunde Magdeburg e.V.) zusammen mit Tom Heidecke (USC Magdeburg) wollen am Samstag wichtige Punkte für die Beach-Landesmeisterschaften im Rahmen des City Beach Halle 2016 vom 05.-12. August auf dem Marktplatz in Halle sammeln.

Sommer/Dreher und Heinold/Griep gewinnen in Halle

Mixed PSVAm Wochenende waren die Beacher zu Gast auf dem PSV-Sportplatz in Halle. Am Samstag starteten die Mixed-Teams in eines der letzten Ranglistenturniere vor den Landesmeisterschaften am 13. August im Rahmen des City Beach Halle 2016. Platz eins sicherten sich dabei Natalie Heinold (Blankenburger VF) / Gunnar Griep (Sportfreunde Magdeburg e.V.) vor Kathleen Glaser / Florian Wagner (Sportfreunde Magdeburg e.V.) und Andrea Rasym (VC Bitterfeld-Wolfen) / Rocco Thiemicke.
Damen PSVBeim VVSA-Cup der Damen am Sonntag belegten Nadine Sommer (halle-beach.de) und Janine Dreher (WSG Reform Magdeburg) Platz eins vor dem USC Magdeburg-Duo Ulrike Beige / Patricia Kunth und Julia Obereigner (SG Einheit Halle) / Susanna Kallaus (halle-beach).
Alle Ergebnisse finden sich hier.